+++ HINWEIS: Um der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken sind alle kulturellen Einrichtungen geschlossen. ABER: Auf unserer Startseite finden Sie digitale Veranstaltungsformate der Leipziger Kultur. +++

Veranstaltungsdetails

Ort:
HMT Dittrichring 21 | Dach der Blackbox (Innenhof)
Datum:
Freitag, 03.07.2020 bis Dienstag, 07.07.2020
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

»Der Vetter aus Dingsda« - Eduard Künneke

Operettenaufführung

Musikalische Leitung: N. N.
Regie/Bühne: N. N.
Projekt der Fachrichtung Gesang/Musiktheater

Zum Abschluss des Studienjahres steht nach dem 2019er Erfolg „Non(n)sense“ erneut ein heiter-spritziges Werk auf dem Dach der Blackbox auf dem Programm: die Operette „Der Vetter aus Dingsda“ von Eduard Künneke, die bereits im Mai 2003 im Großen Saal der HMT zur Aufführung gelangte. 

Da die Karriere von Eduard Künneke als Opernkomponist nach dem Ersten Weltkrieg zu Ende ging, widmete er sich danach vor allem Singspielen und Operetten. Über das Genre äußerte  er sich wie folgt: „Die Operette ist ein Unterhaltungsstück. Darum ist das gute Operetten-Libretto ein Buch, in dem Heiteres mit einem tüchtigen Schuss Sentimentalität gemischt ist. Die Helden der Operette dürfen bei weitem nicht unecht, das heißt lebensfern sein, im Gegenteil. Der Traum aller Menschen ist das Erleben für sie nicht immer greifbarer Situationen. All das muss also in einem guten Libretto enthalten sein.“
Julia liebt Roderich, Roderich liebt Hannchen, August liebt Julia und Egon bleibt allein. Und dann sind da noch Wilhelmine (Tante Wimpel) und Josef Kuhbrot (Onkel Josse), die nicht nur die Vormundschaft für die reiche Erbin Julia, sondern für ihre Nichte auch Heiratspläne haben ...
Die Arien und Ensembleszenen sind opernhaft strukturiert, es gibt umfangreiche Dialoge und auch musikalische Elemente wie Jazz und Foxtrott zu hören.

Karten zu 7,50 €, ermäßigt 5,50 €, HMT-Studierende 2,50 € unter Tel. 0341/2144-615 (Mo-Fr 13-15 Uhr)

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Hochschule für Musik und Theater, Dittrichring, Foto: leipzig-im.de
Hochschule für Musik und Theater, Dittrichring, Foto: leipzig-im.de

Standort anzeigen

älteste Musikhochschule Deutschlands, gegründet 1843