Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Samstag, 30.11.2019
Uhrzeit:
21:00 Uhr
Rubrik:

Syncboy präsentiert: »Teerpappeln«

Nacht der elektronischen Klangkunst

Drei Live-Acts (Wosto, Occupied Head und Syncboy) und als Rahmenprogramm noch DJ-Acts

Wosto. Sohn Zeus, ehrwürdiger Bürger Hamburgs versucht Musik zu machen. In Leipzig wird er mit seinen strammen Kameraden der Szene ein Fest zelebrieren. Bisherige Veröffentlichungen gibt es auf Macadam Mambo, Sing bit Zero und seinem eigenen Label Teerpappe. Unter anderem ist er 50% Teilhaber des Projektes Fallbeil. In naher Zukunft soll es dann auch eine neue Teerpappe Scheibe mit bestimmten hier anzutreffenden Artgenossen geben.

OCCUPIED HEAD ist ein Soloprojekt von Dieter Mauson, geboren 1964 in Leer/Ostfriesland. Seine Ursprünge liegen im Punk, Post-Punk, der elektronischen Musik der 70er und 80er und im Industrial. 1982 begann er in diversen No-Wave Bands Bass zu spielen. Seit 1986 aktiv in den Duos NOSTALGIE ÉTERNELLE und später DELTA-SLEEP-INDUCING PEPTIDE sowie OPFER DER HINGABE startete er 1993 das Ambient-Soloprojekt MAJESTIC TWELVE. 1995 legte er eine Schaffenspause ein und begann erst  2009 wieder Musik zu machen. Nachdem erst die Duos wieder reaktiviert wurden startete er  2011 sein neues Soloprojekt – OCCUPIED HEAD. Musik, die er selbst als unbewusste Musik bezeichnet. Lange Soundcollagen, die auf Rhythmen im eigentlichen Sinne verzichten. Die Musik ist zumeist elektronisch, aber auch akustische Elemente finden sich in ihr (Fieldrecording, Feedbacks und auch Gitarre und Bass kommen zum Einsatz). 

syncboy aka bodo hansen created his own musical language, mixing up krautrock, psychedelic, (post)punk, electronica and drones using his laboratory of analogue synthesizers, sequencers, fx and field recordings

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Für alle Konzerte gilt, sofern nicht anders beschrieben: Kein Eintritt, die Künstler freuen sich aber über eine angemessene Hut-Spende im Anschluss - Einlass: 20:30 Uhr - Beginn: 21:00 Uhr