Veranstaltungsdetails

Datum:
Samstag, 01.02.2020 bis Donnerstag, 31.12.2020
Rubrik:

»Van Gogh«

Van Goghs Farb- und Bilderwelten digital erleben

Vincent van Gogh revolutionierte mit seinem kraftvollen Pinselstrich, seinen leuchtenden Farben und seiner expressiven Malweise die Kunstgeschichte. Eine neue immersive Ausstellung im Kunstkraftwerk Leipzig zeigt nun die einzigartigen Farb- und Bildwelten des zu Lebzeiten verkannten Genies in überdimensionaler Projektion und in 3-D. Von den sonnigen Landschaften bis hin zu den Nachtszenen, von den Porträts bis zu den Stillleben: 24 Laser-Beamer von neuester Generation projizieren die Werke van Goghs in riesiger Auflösung an die bis zu acht Meter hohen Wände und die Decke sowie auf den Boden des ehemaligen Kraftwerks. Die Besucher können den Arbeiten des berühmten Malers auf diese Weise so nahe kommen wie nie zuvor und die Kraft der Farben und des Pinsels auf neue Weise erleben. Eigens arrangierte und komponierte Musik untermalt das visuelle Erlebnis.

Neben Gemälden – darunter weltbekannte Werke wie „Die Kartoffelesser“ (1885), die „Sonnenblumen“ (1888), die „Sternennacht“ (1889) oder das „Schlafzimmer in Arles“ (1889) – werden auch Zeichnungen sowie Briefe aus der Korrespondenz von van Gogh mit seinem Bruder Theo projiziert. Die Projektion folgt dabei nicht einem chronologischen Aufbau, sondern behandelt verschiedenen Themen wie das provenzalische Licht oder die Natur aber auch die einzelnen Stationen von van Goghs Leben, darunter seine Aufenthalte in Nuenen, Paris, Arles oder Saint-Rémy-de-Provence.

Di-So, 10-18 Uhr

»Van Gogh« - Van Goghs Farb- und Bilderwelten digital erleben, Foto: Kusntkraftwerk Leipzig
»Van Gogh« - Van Goghs Farb- und Bilderwelten digital erleben, Foto: Kusntkraftwerk Leipzig

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Foto © Immersive Art Factory
Foto © Immersive Art Factory

Standort anzeigen

Das Kunstkraftwerk Leipzig profiliert sich seit 2016 als europäischer Hotspot für Digitale Kunst. Vielbeachtete Ausstellungen überzeugten seither rund 100.000 Besucher aus dem In- und Ausland. Schwerpunkt sind immersive Kunstprojekte, die in außergewöhnlicher Weise mit ihrer industriellen Umgebung korrespondieren, verschiedene Kunstformen und Technologien miteinander verknüpfen und zugleich die Interaktion zwischen Künstler, Kunstwerk und Betrachter herausfordern. Für raumgreifende Erlebnisse sorgt das größte Videoprojektionssystem Deutschlands.