Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 24.10.2019 bis Freitag, 24.01.2020
Rubrik:

Löwen und Meerjungfrauen

Gegenwartskunst aus Warschau und Leipzig

Ausstellung des Instituts für Kunstpädagogik und der Kustodie der Universität Leipzig

Ausstellung, »Löwen und Meerjungfrauen«, bezieht sich auf die mythischen Geschöpfe, die die Wappen der Städte Leipzig und Warschau zieren.

Die Ausstellung gibt einen Einblick in die facettenreiche Arbeit von Menschen, die ihre Sichtweisen auf die Dinge und ihre alltäglichen Dilemmas teilen. Sie streben auf ihrem Weg in gleiche Richtungen und besitzen Ideen und Vorstellungen, denen zu folgen die Ausstellung einlädt.

Die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler bereiten in ihrer Tätigkeit als Akademiker und Akademikerinnen zukünftige Lehrerinnen und Lehrer auf ihren Beruf im Bereich der Kunstpädagogik vor. Vor sechs Jahren begann sich die intensive Zusammenarbeit zu entwickeln. Durch den Erasmus-Austausch, durch eigenfinanzierte und NGO-geförderte Projekte konnten Studierende und Dozenten aus beiden Ländern zusammentreffen. In Warschau und Leipzig wurden verschiedene künstlerische und kunstpädagogische Projekte realisiert, die in der Ausstellung zusätzlich dokumentiert werden.

Malerei, Grafik, Plastik, Objekt, Fotografie und Video – gemeinsam stellen die bildenden Künstlerinnen und Künstler des Kolegium Edukacji Artystycznej, der Akademia Pedagogiki Specjalnej im. Marii Grzegorzewskiej aus Warschau und des Instituts für Kunstpädagogik der Universität Leipzig aus.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen