Veranstaltungsdetails

Hier k÷nnen Sie Ihre Tickets direkt bestellen.
Datum:
Samstag, 30.11.2019
Uhrzeit:
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Rubrik:

Bl├╝thner Classics: Oxana Shevchenko (p) und Alexej Osipov (v)

Schon zwei Mal – 2011 und 2015 – war Oxana Shevchenko bei den Blüthner Classics zu Gast. Die mehrfach ausgezeichnete Pianistin widmet einen Großteil ihrer Aktivitäten der Kammermusik und kommt dieses Mal mit ihrem Lebens- und Musikpartner, dem Violinisten Alexej Osipov nach Leipzig. Die beiden eröffnen den Konzertabend mit Johannes Brahms‘ 3. Violinsonate in d-Moll, die von der ungarischen Folklore des 19. Jahrhunderts inspiriert ist. Es schließt sich das Scherzo aus der F-A-E- Sonate an, die Robert Schumann, Albert Dietrich und Johannes Brahms in Erwartung ihres Freundes Joseph Joachim 1853 gemeinsam komponiert hatten. Die als „Kreutzersonate“ bekannte Sonate für Klavier und Violine Nr. 9 A-Dur op. 47 von Ludwig van Beethoven – ein Werk mit großer Klangfülle und Virtuosität – erklingt im zweiten Teil des Konzertabends.

Oxana Shevchenko (p) und Alexej Osipov (v)
Oxana Shevchenko (p) und Alexej Osipov (v)

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Vorverkauf in der Ticketgalerie Leipzig und der Musikalienhandlung Oelsner; Reservierungen per Email: info@mediencampus-villa-ida.de