Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 10.06.2022 bis Sonntag, 26.06.2022
Rubrik:

Sommertöne 2022

amarcord, das Alliage Quintett und german hornsound feiern im Grünen und in Schlössern musikalisch den Sommer

Sie klingen wieder auf Open-Air-Bühnen und in Schlössern der Landkreise Nordsachsen und Leipzig: Das Festival Sommertöne, präsentiert von der Sparkasse Leipzig, bereichert vom 10. bis 26. Juni mit acht Konzerten das kulturelle Leben im grünen Umland der Musikstadt Leipzig. Das Vokalensemble amarcord, welches in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum feiert, eröffnet am 10. Juni mit einem Freiluft-Konzert an der Obermühle in Bad Düben die 17. Festivalsaison.

Die musikalische Reiseroute der Sommertöne 2022 führt zu den Open-Air-Bühnen an der Obermühle Bad Düben (10.06.), in der Kirchenruine Wachau (17.06.), am Biedermeierstrand Hayna (19.06.) und am Rittergutsschloss Taucha (24.06.), sowie in das Barockschloss Delitzsch (11.06.), das Schloss Hohenprießnitz (18.06.) und das Schloss Hubertusburg in Wermsdorf (25.06.). Am 26. Juni endet die Konzerttour im Lindensaal in Markkleeberg.

Viel Dramatik in kleinster Besetzung – so geht große Oper bei den Sommertönen: „Wagners Ring in unter zwei Stunden“, arrangiert für Bläserquintett mit textlicher Begleitung, ist am 19. Juni auf der Seebühne am Biedermeierstrand Hayna zu erleben. Interpretieren werden diese überraschende Version das Ensemble Weimar Brass und der Schauspieler Markus Fennert. Das Hornquartett german hornsound hingegen führt die Hörer im Innenhof des Rittergutsschloss Taucha (24.06.) in die Wolfsschlucht und blickt humoristisch, kurzweilig im inszenierten Fernsehformat auf den Freischütz. Entstanden ist ein außergewöhnliches Programm mit Werken von Weber, Mozart, Rossini, Schumann, Brahms und Wagner, gewürzt mit einer Portion Selbstironie und zahlreichen Anekdoten aus Webers Leben und seiner Zeit. Leonard Bernsteins Oper Candide und der Musical-Hit West Side Story erklingen in farbenprächtigen Arrangements zum Abschlusskonzert am 26. Juni im Markkleeberger Lindensaal. Es spielt das Alliage Quintett aus Köln, bestehend aus vier Saxofonisten und einer Pianistin.

Neben den bekannten Bühnenwerken darf sich das Festivalpublikum wieder auf sommerlich leichte Konzertabende freuen, die in andere Länder und Epochen führen. So wandeln Jens-Uwe Popp (Gitarre), Jochen Roß (Mandoline) und Florian Dohrmann (Kontrabass) am 25. Juni im Schloss Hubertusburg in Wermsdorf mit ihren Arrangements zwischen Raum und Zeit. Irische und französische Volksweisen wählten die Harfenistin Agnès Clément und die Geigerin Mairéad Hickey für ihr Sommertöne-Konzert in der Kirchenruine Wachau (17.06.) aus. Ebenfalls nach Frankreich zieht es die Musiker von Les Matelots. Im Barockschloss Delitzsch laden sie am 11. Juni zu einer Entdeckungsreise in die französische höfische Musik des 17. und 18. Jahrhunderts ein. Im Schloss Hoheprießnitz wagt das Amalia Quartett den musikalischen Spagat zwischen Österreich (Erich Wolfgang Korngold), Russland (Alexander Borodin) und Argentinien (Astor Piazzolla).

Als verlässlicher Partner ist die Sparkasse Leipzig seit Beginn der Sommertöne im Jahr 2006 unterstützend an der Seite des Festival-Teams von Rosenthal Musikmanagement und ermöglicht mit der Förderung hochkarätige Kulturereignisse im Leipziger Umland.

Die Tickets für das Festival Sommertöne sind in diesem Jahr auf sommertoene.de, reservix.de, bei der Musikalienhandlung M. Oelsner (0341.9605656) sowie den örtlichen Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Sommertöne-Abos sind ausschließlich unter 0341 99 18 71 54 oder sommertoene@rmm-leipzig.de zu buchen. Kunden der Sparkasse Leipzig erhalten gegen Vorlage der Sparkassen-Card Karten für alle Konzerte zum exklusiven Sonderpreis von 9 Euro.

Ticketreservierung: sommertoene.de, reservix.de und Musikalienhandlung M. Oelsner (0341.9605656), Vorverkaufsstellen der Konzertorte
Kartenpreise: 18 Euro / 14 Euro (Rentner) / 9 Euro (ermäßigt)
Abo-Angebote: Probefahrt: 10 % Rabatt auf den Kartenpreis beim Besuch von 2 Konzerten / Gelegenheitsfahrer: 20 % Rabatt auf den Kartenpreis beim Besuch von 3-4 Konzerten /
Vielfahrer: Erleben Sie vollen Sommertöne-Genuss (5-8 Konzerte) und erhalten Sie 30 % / Rabatt auf den Kartenpreis.
Informationen und Abo-Bestellungen: Rosenthal Musikmanagement, Tel.: 0341 99 18 71 54 | sommertoene@rmm-leipzig.de | sommertoene.de

  • Internet: sommertoene.de/
  • Das Vokalensemble amarcord eröffnet am 10. Juni die Sommertöne 2022 an der Obermühle in Bad Düben, © Christian Kern
    Das Vokalensemble amarcord eröffnet am 10. Juni die Sommertöne 2022 an der Obermühle in Bad Düben, © Christian Kern
    Sommertöne erklingen im Barockschloss Delitzsch (Les Matelots, 11. Juni), © Christian Kern
    Sommertöne erklingen im Barockschloss Delitzsch (Les Matelots, 11. Juni), © Christian Kern
    Sommertöne erklingen in der Kirchruine Wachau (Von Dublin nach Paris - Irische und Französische Volksweisen, 17. Juni), © Christian Kern
    Sommertöne erklingen in der Kirchruine Wachau (Von Dublin nach Paris - Irische und Französische Volksweisen, 17. Juni), © Christian Kern

    Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Fest & Festival