Veranstaltungsdetails

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Landesversicherungsanstalt (ehem. Kasernenwache)
Datum:
Samstag, 15.06.2019
Uhrzeit:
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Rubrik:

Das Kasernenviertel in Möckern-Gohlis - die Leipziger Militärgeschichte

8 Euro

Das Kasernenviertel in Möckern ist ein Zeugnis der Leipziger Militärgeschichte. Erste Kasernenbauten wurden schon 1875 errichtet, weitere Bauten folgten ab 1895. Der alte Garnissionsstützpunkt, die Pleißenburg, entsprach schon längst nicht mehr den militärischen Erfordernissen und das Militär wurde wesentlich vergrößert. Im Norden Leipzig entstanden große Militärkomplexe, wo zuerst die königlich sächsischen Truppen Quartier nahmen. Später kamen unter anderem Reichswehr, Wehrmacht, Nationale Volksarmee und die sowjetische Armee. Große Teile des Kasernengeländes sind für die Wohnnutzung umgestaltet worden, teilweise wird das Gelände heute von der Bundeswehr genutzt. Der Rundgang beginnt am längsten Kasernengebäude Europas und führt zur General-Olbricht-Kaserne der Bundeswehr.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstalter

Standort anzeigen

Erleben und entdecken Sie auf den Führungen von Leipzig Details das schöne Leipzig. Die Stadt der Kaufleute und der Messen, eine Perle der Architektur der Kaiserzeit und den Ort, wo die Friedliche Revolution 1989 die Wende brachte. Sie können Leipzig un- und außergewöhnlich genießen.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

  • Landesversicherungsanstalt (ehem. Kasernenwache)
  • Georg-Schumann-Straße 146
  • 04159 Leipzig

Standort anzeigen