Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Westbad Leipzig
Datum:
Sonntag, 10.11.2019
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Rubrik:

»Der Vogelhändler« - Carl Zeller

Operette in drei Akten | Text von Moritz Wast und Ludwig Held, nach der Comédie-vaudeville „Ce que deviennent les roses“(1857) von Victor Varin und De Biéville

Carl Zeller hat mit seinem „Vogelhändler“ eine der populärsten Operetten überhaupt geschrieben. Sein Rezept: eine turbulente Verwechslungskomödie vor dem Hintergrund einer ländlich-volkstümlichen Idylle, eine Prise Erotik und eine gute Portion Gefühl.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstalter

Musikalische Komödie, Foto: Dirk Brzoska
Musikalische Komödie, Foto: Dirk Brzoska

Standort anzeigen

Die »Musikalische Komödie« ist Teil der Oper Leipzig, besitzt allerdings nicht nur ein eigenes Ensemble mit Solisten, Orchester, Chor und Ballett und ein Repertoire, in dessen Zentrum neben der Spieloper und dem Musical die Operette steht, sondern überdies eine eigene Spielstätte im Stadtteil Lindenau.

In der Spielzeit 2019/2020 wird die Musikalische Komödie saniert und zieht für diese Zeit ins Westbad Leipzig.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

  • Westbad Leipzig
  • Odermannstraße 15
  • 04177 Leipzig

Standort anzeigen

Für die Spielzeit 2019/2020 zieht die Musikalische Komödie ins Westbad.