Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 20.09.2019
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Rubrik:

Kopenhagen Anno 1634 - Der Geigenwettstreit

Zur Hochzeit des dänischen Kronprinzen reiste der deutsche Geigenvirtuose Johann Schop in Begleitung von Heinrich Schütz, und traf am Rande der Feierlichkeiten dort mit dem französischen Geiger Jacques Foucart im musikalischen Wettstreit zusammen. Die Geiger Mechthild Karkow und Matthieu Camilleri sowie der Organist Jan Katzschke schlüpfen in die Rollen der drei historischen Musikerpersönlichkeiten und werden dieses Ereignis re-inszenieren.

Veranstaltung im Rahmen von: ┬╗EX TEMPORE┬ź - Leipziger Improvisationsfestival f├╝r Alte Musik

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig | Alte B├Ârse, ┬ę Christoph Kaufmann
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig | Alte B├Ârse, ┬ę Christoph Kaufmann

Standort anzeigen

Die Alte Handelsbörse wurde im 17. Jahrhundert als repräsentativer Versammlungsort der Kaufleute im Stil des Frühbarock erbaut. Heute wird der Saal gern und vielseitig genutzt, vorwiegend für musikalische und literarische Veranstaltungen, wissenschaftliche und Fachvorträge, Firmenpräsentationen und Tagungen, festliche Empfänge und private Feiern.