Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Freitag, 22.03.2019 bis Sonntag, 24.03.2019

Street Food Festival Leipzig 2019

Europas größtes Street Food Festival präsentiert - Delikatessen aus aller Welt, auf die Hand und in den Mund.

Flanieren Sie vom 22. bis 24. März 2019 durch die Garküchen der Welt und erleben Sie den herrlichen Duft von exotischen Gewürzen und Frischgebackenem.

Ein Duftwolkengemisch aus gebratenem Fleisch, frittierten Leckereien und süßen Versuchungen liegt in der Luft.

In relaxter Atmosphäre auf dem Gelände der schönen ALTEN MESSE können an mehr als 70 liebevoll gestalteten Ständen hunderte exotische & frisch Vorort zubereitete Gerichte aus aller Welt probiert werden. Eine kulinarische Weltreise quer durch alle Länder und Kontinente. 

Für die ganz kleinen Foodies gibt es ein großes Kinderland mit Wasserbällen, Bungee Trampolin, Kinderschminken und den vielfältigsten Eisvariationen.

geöffnet:
Freitag: 14-22 Uhr
Samstag: 11-22 Uhr
Sonntag: 11-20 Uhr

  • Internet: www.streetartevent.com/
  • Street Food Festival Leipzig 2019
    Street Food Festival Leipzig 2019
    Street Food Festival Leipzig 2019
    Street Food Festival Leipzig 2019
    Street Food Festival Leipzig 2019
    Street Food Festival Leipzig 2019
    Lageplan anzeigen

    Informationen zum Veranstaltungsort

    Das Messezeichen vor der Alten Messe, Foto: leipzig-im.de
    Das Messezeichen vor der Alten Messe, Foto: leipzig-im.de
    • Alte Messe
    • Deutscher Platz 4 / Alte Messe
    • 04103 Leipzig

    Standort anzeigen

    Mit der Internationalen Baufach-Ausstellung (IBA) am 03.05.1913 beginnt die Geschichte des Alten Messegeländes in Leipzig und mit dem Einzug der Technischen Messe im Jahre 1920 wurde aus dem Standort ein Platz an dem sich zweimal jährlich zu den Frühjahrs- und Herbstmessen die Welt traf.

    Seit dem Umzug der Leipziger Messe auf ihr neues Gelände im Norden der Stadt im Jahr 1996 erfuhr das Alte Messegelände eine Neuausrichtung, so lädt das 50 Hektar große Areal im Südosten der Stadt mit seiner Mischung aus traditionsreichen, teilweise denkmalgeschützten Messehallen und unbebauten Freiflächen zu kreativer Umnutzung mit reichem Entwicklungspotenzial ein.

    Das Entwicklungsziel des Areals zu einem neuen Zentrum für Wirtschaft, Wissenschaft und Freizeit mit namhaften Unternehmen und Institutionen wies den richtigen Weg. Bereits ca. 50% der Fläche sind veräußert oder langfristig vermietet und bieten eine attraktive Mischung aus Nutzungen, die Jahr für Jahr 2,5 Mio. Besucher und Kunden auf das Gelände zieht.

    (Text: www.leipzig.de)