Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Freitag, 26.08.2022 bis Sonntag, 28.08.2022
Rubrik:

Street Food Festival Leipzig 2022

Summer Edition

Delikatessen aus aller Welt - Auf die Hand & in den Mund
Die »5 Jahre Jubiläums« - Tour mit vielen Highlights dieses Jahr!

Europas größtes Street Food Festival ganz im Zeichen des internationalen & kulinarischen Genusses mit Speisen aus aller Welt!

Da werden Urlaubserinnerungen wach ... Seid ihr auch schon heiß auf Sonnenstrahlen und die betörenden Düfte von trendigen & frisch zubereiteten Gerichten? 

Dann flaniere vom 26. bis 28. August 2022 zur SUMMER EDITION auf dem Gelände der schönen ALTEN MESSE von LEIPZIG durch die Garküchen der Welt und erlebe den herrlichen Duft von exotischen Gewürzen und Frischgebackenem. Dabei ist die Vielzahl und Auswahl der verschiedenen Gerichte sowie die Qualität der direkt vor Ort frisch zubereiteten Speisen einzigartig!

All das wird es in Kombination mit einer exklusiven Auswahl der weltweit angesagtesten Drinks & Craft Beers geben.

Für die ganz kleinen Foodisten gibt es Karussells & Animation sowie jede Menge süße Leckereien.

Öffnungszeiten
Freitag: 14-22 Uhr
Samstag: 11-22 Uhr
Sonntag: 11-20 Uhr

Eintritt: 3€, unter 14 Jahren kostenfrei

Wir verlosen 3 x 20 € Verzehrgutscheinen!

  • Internet: streetfood2022.de/
  • Hier geht's zur Verlosung!

     

    Street Food Festival Leipzig 2022
    Street Food Festival Leipzig 2022
    Foto: Crowdevent
    Foto: Crowdevent
    Foto: Crowdevent
    Foto: Crowdevent

    Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Informationen zum Veranstaltungsort

    Das Messezeichen vor der Alten Messe, Foto: leipzig-im.de
    Das Messezeichen vor der Alten Messe, Foto: leipzig-im.de
    • Alte Messe
    • Deutscher Platz 4 / Alte Messe
    • 04103 Leipzig

    Standort anzeigen

    Mit der Internationalen Baufach-Ausstellung (IBA) am 03.05.1913 beginnt die Geschichte des Alten Messegeländes in Leipzig und mit dem Einzug der Technischen Messe im Jahre 1920 wurde aus dem Standort ein Platz an dem sich zweimal jährlich zu den Frühjahrs- und Herbstmessen die Welt traf.

    Seit dem Umzug der Leipziger Messe auf ihr neues Gelände im Norden der Stadt im Jahr 1996 erfuhr das Alte Messegelände eine Neuausrichtung, so lädt das 50 Hektar große Areal im Südosten der Stadt mit seiner Mischung aus traditionsreichen, teilweise denkmalgeschützten Messehallen und unbebauten Freiflächen zu kreativer Umnutzung mit reichem Entwicklungspotenzial ein.

    Das Entwicklungsziel des Areals zu einem neuen Zentrum für Wirtschaft, Wissenschaft und Freizeit mit namhaften Unternehmen und Institutionen wies den richtigen Weg. Bereits ca. 50% der Fläche sind veräußert oder langfristig vermietet und bieten eine attraktive Mischung aus Nutzungen, die Jahr für Jahr 2,5 Mio. Besucher und Kunden auf das Gelände zieht.

    (Text: www.leipzig.de)

    Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Fest & Festival