Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Alte Nikolaischule | Richard-Wagner-Aula
Datum:
Sonntag, 10.02.2019
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Rubrik:

»... du kühnes, herrliches Kind.« Notenspur-Salon

gewidmet dem 150. Geburtstag von Siegfried Wagner

Es ist wieder soweit: Im kalten Februar lädt der Richard-Wagner-Verband Leipzig gemeinsam mit der Kulturstiftung Leipzig und der Initiative Leipziger Notenspur zum diesjährigen Notenspursalon in die Richard-Wagner-Aula der Alten Nikolaischule ein. Der nunmehr elfte Jahrgang des Notenspur-Salons „Richard Wagner“ ist dem 150. Geburtstag des Sohnes von Cosima und Richard Wagner – Siegfried Wagner – gewidmet. 

Der Leipziger Schauspieler Matthias Hummitzsch liest Texte und Gedichte, die dem sehnsüchtig erwarteten „Meistersohn“ gewidmet sind. Die Musiker, Sängerinnen und Sänger sind die Bayreuth-Stipendiaten 2018 und gratulieren mit Werken von Richard Wagner, Schumann, Liszt, Dvorak, Richard und Johann Strauß, Beethoven und Mussorgsky. 

Selbstverständlich wird sich auch der Meister höchstselbst an diesem musikalisch-literarischen Nachmittag die Ehre geben, zu Kaffee und Kuchen und zwanglosen Gesprächen wie dereinst in den Musiksalons des 18. und 19. Jahrhunderts.

Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt 12 Euro. Karten sind im Vorverkauf in der Geschäftsstelle des Verbandes, 04109 Leipzig, Nikolaistr. 42, zu den Öffnungszeiten sowie an der Abendkasse erhältlich. Einlass ist ab 14.30 Uhr.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

  • Alte Nikolaischule
  • Nikolaikirchhof 2
  • 04109 Leipzig
  • Telefon: +49 (0)341 2118518
  • Telefax: 0341 2118512
  • Di-Do, Sa/So 12-17 Uhr, feiertags geschlossen

Standort anzeigen

Viele berühmte Leipziger waren Schüler der Alten Nikolaischule: Gottfried Wilhelm Leibniz, Christian Thomasius, Gottfried Seume und auch Richard Wagner. Das Schulgebäude war 1512 eröffnet worden und erfüllte diese Funktion bis 1872. Neben einem Kulturcafé befindet sich die Richard-Wagner-Aula im Gebäude.

Anlässlich des 200. Geburtstags von Richard Wagner wurde am 22. Mai 2013 ein Richard-Wagner-Museum eröffnet, das sich dem Wirken des jungen Wagners widmet. Die Ausstellung befindet sich im Untergeschoss der Alten Nikolaischule und ist Di-Do und Sa/So von 12 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.