Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Freitag, 08.02.2019
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Rubrik:

Nadine Antler »Matching Points«

Die Aufgabe der Improvisierenden ist es, die Phantasien der Zuschauerinnen und Zuschauer zu lesen und auf die Bühne zu bringen, ob Wunsch- oder Angstvorstellung, ob Hassphantasie oder Tagtraum, eben alles, was da so schlummert.

In diesem Format folgt jede/-r Improvisateur/-in aber nicht den Wünschen der Mehrheit des Publikums, sondern strebt nach Verschmelzung mit genau einer Person im Zuschauerraum. Nur für diese werden Matching Points gesammelt, nur für diese werden Lieder gesungen und Szenen inszeniert. Ein ritterlicher Wettkampf um die Gunst des/-r Einen, ein waghalsiger Ritt auf den Flügeln der eigenen Projektionen, ein zarter Annäherungsversuch – und ein Plädoyer gegen den Mainstream und für das Finden von persönlichen Gemeinsamkeiten.


Veranstaltung im Rahmen: MOMENTA 19   

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Die naTo ist ein Soziokulturelles Zentrum, das für die Ausrichtung außergewöhnlicher Theater- und Live-Performances bekannt ist. Daneben fördert es Nachwuchskünstler in den Bereichen Jazz, Pop und neue Musik und organisiert soziokulturelle Projekte jenseits des Mainstreams. In den 80er Jahren begann die spannende Geschichte des Hauses auf der Karl-Liebknecht-Straße. Heute ist die naTo eine kulturelle Institution im Leipziger Süden.