Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 29.11.2019 bis Samstag, 25.01.2020
Rubrik:

We All Should Be Lichens

Studenten der HGB Leipzig und dem Deutschen Literaturinstitut Leipzig

WE ALL SHOULD BE LICHENS ist eine Ausstellung von Studierenden der Hochschule für Gra?k und Buchkunst Leipzig und dem Deutschen Literaturinstitut Leipzig in Zusammenarbeit mit Prof. Joachim Blank.

Die Ausstellung in der a&o Kunsthalle in Leipzig untersucht das prekäre Verhältnis des Menschen zur Natur. Ausgangspunkt und Motivation für diese, von Studierenden und Lehrenden gemeinsam konzipierte Ausstellung ist der globale Klimawandel und die dadurch ausgelösten politischen, ethischen und technologischen Debatten. Ausgehend vom Begriff des Anthroprozäns vereint und präsentiert die Ausstellung tentakuläre Positionen und Perspektiven, die sich auf direkte, observierende und oft poetische Weise in vielfältigen Formen, Materialien und Medien einer Zeit nach der „alten Natur“ nähern.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

art&o - unter diesem Motto engagiert sich die Berliner Hostelkette a&o für junge Kunst und Nachwuchskünstler. Mit einer eigenen Kunsthalle bekommen sie künftig noch mehr Raum: Eine umgebaute Remise aus dem 19. Jahrhundert nahe des Leipziger Hauptbahnhofs bietet 500 Quadratmeter ständige Ausstellungs- und Eventfläche.