Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Montag, 21.01.2019
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

The Best of ENNIO MORRICONE

100 Solisten, Sänger und Musiker der Milano Festival Opera, mit Original-Filmszenen und Leinwand-Animation

Der weltbekannte Filmkomponist ENNIO MORRICONE hat legendäre Filmmusik geschaffen. Seinen neuesten Oscar bekam er im Februar 2016 für Tarantinos  The Hateful 8. Unsterblich machte sich Morricone bereits vor fast 50 Jahren mit seiner Musik  zu Spiel mir das Lied vom Tod.

Im Januar 2019 können seine Fans die unvergesslichen Werke Morricones nun live in 30 ausgesuchten Städten erleben.

Über 100 Musikerinnen und Musiker sowie Sängerinnen und Sänger der Milano Festival Opera unter der Leitung des renommierten Dirigenten Marco Seco werden auf der Bühne stehen und die mitreißende Ennio Morricone Musik zum Leben erwecken. 

ORIGINAL-FILMSZENEN

Die technisch aufwändige Leinwand-Animation mit den Original-Filmszenen verdichtet die packende Atmosphäre ins Unendliche und bringt den berühmten Gänsehaut-Effekt, dem sich niemand entziehen kann!

ENNIO MORRICONE hat über 500 Filmmusiken für Kino und Fernsehen geschrieben.

Zu seinen wichtigsten Arbeiten zählen die Soundtracks zu The Hateful 8, Spiel mir das Lied vom Tod, Django Unchained, Kill Bill 2, Mein Name ist Nobody, Zwei glorreiche Halunken, Es war einmal in Amerika, Für eine Handvoll Dollar, Die Unbestechlichen.

Morricones Musik zu Zwei glorreiche Halunken hält den zweiten Platz auf der Liste der 200 besten Soundtracks aller Zeiten.

Wir verlosen Tickets für diese Veranstaltung.

Hier geht's zur Verlosung!

 

The Best of ENNIO MORRICONE, Foto: Highlight Concerts
The Best of ENNIO MORRICONE, Foto: Highlight Concerts
Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Gewandhaus zu Leipzig, Foto: leipzig-im.de
Gewandhaus zu Leipzig, Foto: leipzig-im.de

Standort anzeigen

Im Gewandhaus gehen jährlich nahezu 700 Veranstaltungen mit einer halben Million Besucher über die Bühne. Ein Großteil davon sind Konzerte, aber auch Tagungen, Kongresse, Festveranstaltungen und Empfänge finden hier statt.

Berühmt ist das geschichtsträchtige Konzerthaus, dem zwei Vorgängerbauten voraus gingen, für das hier beheimatete Gewandhausorchester. Als Eigenveranstalter produziert das Gewandhaus ca. 250 klassische Konzerte pro Saison: „Große Concerte“ mit dem Gewandhausorchester, Kammermusik- Chor und Orgelkonzerte, Musikfestivals (Mendelssohn-Festtage, Intern. Mahler-Festival), die Audio Invasion und vieles mehr. Ein breit gefächertes Angebot an musikpädagogischen Projekten rundet das Gewandhaus eigene Programm ab.