Veranstaltungsdetails

Datum:
Montag, 25.10.2021 bis Sonntag, 31.10.2021
Rubrik:

64. DOK Leipzig

Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm

DOK LEIPZIG ist international eines der führenden Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm und seit über 60 Jahren einzigartig in der Verbindung dieser beiden Sparten. Das Festival ist nicht nur eine wichtige Plattform für Regisseure, um ihre Filme erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren, sondern ist auch ein großes Publikumsfestival, das Debatten rund um Filmkunst und Politik fördert. In diesem Jahr werden im CineStar, in den Passage Kinos, der Schaubühne Lindenfels, der Schauburg, der Cinémathèque und im Regina Palast rund 170 Filme gezeigt. Außerdem gibt es kostenlose Filmvorführungen an zwei ungewöhnlichen Kino-Orten: in der Osthalle des Hauptbahnhofs und im Polnischen Institut.

Im Anschluss an die Festivalwoche vor Ort gibt es den DOK Stream. Vom 1. bis 14. November können per Video-on-Demand rund 70 aktuelle Filme aus dem Festivalprogramm angeschaut werden. Der DOK Stream ist deutschlandweit verfügbar und damit eine Alternative für alle, die nicht zum Festival anreisen können.

Bei allen Filmvorführungen des Festivals gilt die 3G-Regel (Eröffnungsveranstaltung und bei Filmvorführungen im Polnischen Institut: 2G-Regel.

  • Internet: www.dok-leipzig.de/
  • DOK Leipzig - Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
    DOK Leipzig - Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
    DOK Leipzig 2020, Foto: Susann Jehnichen
    DOK Leipzig 2020, Foto: Susann Jehnichen

    Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Fest & Festival