Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 13.12.2019 bis Sonntag, 15.12.2019
Rubrik:

»Weihnachtsoratorium« BWV 248 - Johann Sebastian Bach

Aufführung mit dem Thomanerchor und dem Gewandhausorchester

Mit fast 800 Jahren ist der Thomanerchor die älteste kulturelle Einrichtung Leipzigs. Berühmte Thomaskantoren wie Johann Sebastian Bach, Johann Hermann Schein, Johann Kuhnau und Johann Adam Hiller verhalfen ihm zu Weltruhm. Herzstück der musikalischen Chorarbeit ist die musica sacra in den wöchentlichen Gottesdiensten und Motetten in der Thomaskirche. Regelmäßig sind die Thomaner mit den Oratorien, Passionen und Messen von J. S. Bach zu hören. Außerdem interpretiert der Chor geistliche Vokalmusik, Madrigale und weltliche A-cappella-Werke von der Renaissance bis zur Gegenwart.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Thomaskirche Leipzig, Foto: leipzig-im.de
Thomaskirche Leipzig, Foto: leipzig-im.de

Standort anzeigen

Die Thomaskirche ist eines der beiden zentralen Gotteshäuser in der Leipziger Innenstadt: Ort der Musik, Heimat des Thomanerchores und letzte Ruhestätte des großen Thomaskantors Johann Sebastian Bach. Heute kommen Menschen aus aller Welt in die Thomaskirche, um einen Gottesdienst, eine Motette mit dem Thomanerchor und dem Gewandhausorchester oder Konzerte und Orgelmusik zu erleben.

Regelmäßig finden Freitags (18 Uhr) und Samstags (15 Uhr) Motetten statt.