Veranstaltungsdetails

Datum:
Dauerausstellung
Rubrik:


»Asiatische Kunst. Impulse für Europa«

Zu den Glanzstücken dieses Ausstellungsbereiches zählt neben anderen zahlreichen seit Jahrzehnten nicht mehr zugänglichen Einzelobjekten ein kostbarer Schnitzlack-Stellschirm aus China.
Der rund 300 qm große Ausstellungsbereich mit Objekten der asiatischen Kunst auf der Galerie der Pfeilerhalle und in zwei angrenzenden Räumen stellt das Bindeglied zum dritten Rundgang der Ständigen Ausstellung dar.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Foto: LTM, Andreas Schmidt
GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Foto: LTM, Andreas Schmidt

Standort anzeigen

Freier Eintritt an jedem ersten Mittwoch im Monat

Das 1874 eröffnete Museum zählt zu den bedeutendsten seiner Art in Europa. In drei Etappen entsteht es bis 2009 auf ca. 5.000 qm neu. Am 1.12.2007 wurde der erste Rundgang „Antike bis Historismus“ eröffnet. In 30 Schauräumen kann man über 2.000 Objekte bewundern. Ein Schwergewicht der über 90.000 Exponate umfassenden Sammlung liegt auf Objekten der 1920er und 1930er Jahre.