Veranstaltungsdetails

Datum:
Dauerausstellung
Rubrik:

Wohnung Felix Mendelssohn Bartholdys im Stil des Biedermeier, Musiksalon, zusätzliche Wechselausstellungen

Besuchen Sie das Mendelssohn-Haus, die letzte baulich erhaltene Privatadresse von Felix Mendelssohn Bartholdy. Entdecken Sie das weltweit erste und einzige Museum zu Ehren des Komponisten und Gewandhauskapellmeisters und genießen Sie die wunderbare Atmosphäre der authentischen Räume und des Gartens im Stile des Spätbiedermeier.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Mendelssohn-Haus, Arbeitszimmer, Foto: Andreas Schmit leipzig.travel
Mendelssohn-Haus, Arbeitszimmer, Foto: Andreas Schmit leipzig.travel

Standort anzeigen

Im Herzen der Stadt, unweit vom Gewandhaus, befindet sich in der Goldschmidtstraße 12 (ehemals Königsstraße 5) das Wohn- und Sterbehaus Felix Mendelssohn Bartholdys (1809-1847). Das Mendelssohn-Haus ist die letzte baulich erhalten gebliebene Privatadresse des hervorragenden Musikers und Komponisten.

Ideal ist das Mendelssohn-Haus für sonntägliche Vormittagsausflüge: Ein Konzertbesuch und ein anschließender Rundgang durch die originalen Räumlichkeiten der Familie Mendelssohn sind ein Erlebnis für die ganze Familie, die entdecken kann, wie man vor ca. 150 Jahren wohnte und lebte.

Führungen für Gruppen nach Voranmeldung