Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Bundesverwaltungsgericht | Großer Sitzungssaal
Datum:
Mittwoch, 13.10.2021
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Rubrik:

Ensemble Leipzig Berlin

Thomas Timm - 1. Violine
Christoph von der Nahmer - 2. Violine
Martin von der Nahmer  -   Viola
Andreas Timm - Violoncello
Jürnjakob Timm - Violoncello  

Luigi Boccherini
Streichquintett C-Dur (Pasticcio arr. Johann Lauterbach) 

Luigi Boccherini
Streichquintett C-Dur op. 30 Nr. 6 („La Musica notturna delle strade de Madrid“) 

Franz Schubert
Streichquintett C-Dur, D 956 (op. post. 163)

Kartenverkauf in der Musikalienhandlung M. Oelsner, Schillerstraße 5, Leipzig, Tel.: 0341/9605656 und an der Pforte des Bundesverwaltungsgerichts (Tel. 0341/2007-1933)

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Bundesverwaltungsgericht Leipzig
Bundesverwaltungsgericht Leipzig
  • Bundesverwaltungsgericht
  • Simsonplatz 1
  • 04107 Leipzig
  • Internet: www.bverwg.de

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Seit seiner Sitzverlegung von Berlin nach Leipzig steht das Bundesverwaltungsgericht noch stärker als bisher im Fokus der Öffentlichkeit. Nach erfolgreicher Aufnahme der Gerichtstätigkeit in Leipzig in einem der schönsten Justizpaläste Europas wird nun auch die wechselvolle Nutzung des Domizils des höchsten deutschen Verwaltungsgerichts in einer Dauerausstellung zum Thema »Das Reichsgerichtsgebäude und seine Nutzer« der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert