Veranstaltungsdetails

Datum:
Dienstag, 19.05.2020 bis Donnerstag, 18.06.2020
Rubrik:

Markus Matthias Kr├╝ger - Neue Arbeiten

Als erste Ausstellung nach der Schließzeit, präsentiert die Galerie Schwind die neuesten Gemälde und Papierarbeiten des Leipziger Malers Markus Matthias Krüger in einer Kabinettausstellung. Parallel werden neue Arbeiten der Galeriekünstler gezeigt, von u.a. Michael Triegel, Frank Hauptvogel und Leif Borges. Krüger hat sich vollständig der Landschaft verschrieben. Menschen tauchen auf seinen Gemälden nicht auf, sind in den übrig gebliebenen Zivilisationsrelikten, der verlassenen Architektur und der domestizierten Natur aber ständig präsent. Durch die Reduzierung der Bildelemente auf ihre geometrischen Grundformen, die mathematisch streng konstruierten Perspektiven und die endlose Wiederholung von Motiven, wie Baumreihen, Backsteinen oder versunkenen Häusern, wird das Unendliche im Endlichen sichtbar gemacht. Immer mehr gewinnt der Betrachter den Eindruck, dass dem Künstler die Landschaft als intensives Experimentierfeld für die Auslotung von Form und Farbe dient, in dem er seine Bildformen sorgfältig anordnet und schon will die Einordnung in eine reine Landschaftsmalerei nicht mehr recht greifen. Im Spannungsverhältnis zwischen altmeisterlich-feinmalerischer Präzision und moderner Klarheit seiner Kompositionen begründet Krüger eine Neuinterpretation des Genres und seine Rolle als Erneuerer der zeitgenössischen Landschaftsmalerei. Markus Matthias Krüger, der 1981 in Gardelegen geboren wurde, studierte Malerei an der renommierten Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst bei Prof. Annette Schröter. Er lebt und arbeitet in Leipzig.

Markus Kr├╝ger, ├ťberschwemmte Siedlung, 2019
Markus Kr├╝ger, ├ťberschwemmte Siedlung, 2019

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen