Veranstaltungsdetails

Datum:
Dauerausstellung
Rubrik:

»Deutschlands Kleingärtner vom 19. zum 21. Jahrhundert«

Die Dauerausstellung „Deutschlands Kleingärtner vom 19. zum 21. Jahrhundert“ bietet einen anschaulichen Überblick über diese interessante und spannungsreiche Entwicklung.

Die Ausstellung beleuchtet ausgehend von den Anfängen der verschiedenen Ursprungslinien die Entwicklung der Kleingärtnerbewegung bis in die Gegenwart.

Gerade zur Schreberbewegung hat das Museum einen ganz besonderen Bezugspunkt. Die Ausstellung befindet sich in dem 1896 eingeweihten Vereinshauses des ersten Schrebervereins, welcher 1864 durch den Lehrer E. I. Hauschild gegründet und zu Ehren D. G. M. Schreber „Schreber-Verein“ genannt wurde.

Ein einmaliges Museum an authentischem Ort.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Kleingärtnermuseum, Vereinshaus, erbaut 1896
Kleingärtnermuseum, Vereinshaus, erbaut 1896

Standort anzeigen