Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 22.09.2017 bis Sonntag, 31.03.2019
Rubrik:

Blut & Geist - Bach und Mendelssohn im Dritten Reich

Sonderausstellung

Auf vielfachen Wunsch der Besucher ist die Sonderausstellung „Blut und Geist – Bach, Mendelssohn und ihre Musik im Dritten Reich“ aus dem Bachhaus Eisenach wieder im Mendelssohn-Haus Leipzig zu sehen.

Öffnungszeiten täglich 10-18 Uhr

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Mendelssohn-Haus, Arbeitszimmer, Foto: Andreas Schmit leipzig.travel
Mendelssohn-Haus, Arbeitszimmer, Foto: Andreas Schmit leipzig.travel

Standort anzeigen

Im Herzen der Stadt, unweit vom Gewandhaus, befindet sich in der Goldschmidtstraße 12 (ehemals Königsstraße 5) das Wohn- und Sterbehaus Felix Mendelssohn Bartholdys (1809-1847). Das Mendelssohn-Haus ist die letzte baulich erhalten gebliebene Privatadresse des hervorragenden Musikers und Komponisten.

Ideal ist das Mendelssohn-Haus für sonntägliche Vormittagsausflüge: Ein Konzertbesuch und ein anschließender Rundgang durch die originalen Räumlichkeiten der Familie Mendelssohn sind ein Erlebnis für die ganze Familie, die entdecken kann, wie man vor ca. 150 Jahren wohnte und lebte.

Eintritt ins Museum: 8 EUR pro Person/6 EUR ermäßigt

Konzerte: 15 EUR pro Person / 12 EUR ermäßigt zzgl. VVK-Gebühr sofern nicht anders ausgewiesen

Führungen für Gruppen nach Voranmeldung