Lageplan anzeigen

Anker Leipzig

Lageplan anzeigen

Arena am Panometer

Die Arena am Panometer ist DIE Open-Air-Location in einem ehemaligen Gasometer in Leipzig. Das Industriedenkmal aus Backstein, dessen Dachkonstruktion nicht mehr vorhanden ist, liegt im Süden der Messestadt in Leipzig-Connewitz.

Für Open-Air-Events wie Rock-, Pop- oder Klassik-Konzerte, Kino unterm Sternenhimmel, Theater, Kabarett oder private Veranstaltungen bietet die Arena direkt am Panometer Leipzig ideale Bedingungen. Die Besonderheiten des zylindrischen Baus mit bis zu 500 Plätzen und die einzigartige Atmosphäre eines Industriedenkmals von 1910 machen die Arena am Panometer zu einem fantastischen Erlebnisort für Veranstaltungen unter freiem Himmel, windgeschützt durch Ziegelwände mit großen Bogenfenster-Öffnungen.

nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen vorhanden.

Lageplan anzeigen

Blauer Salon - Leipziger Central Kabarett

Lageplan anzeigen

Cammerspiele in der Kulturfabrik Leipzig

Lageplan anzeigen

die naTo Soziokulturelles Zentrum

Die naTo ist ein Soziokulturelles Zentrum, das für die Ausrichtung außergewöhnlicher Live-Konzerte sowie für die Förderung von Theaterprojekten, Nachwuchskünstlern und Partizipationsprojekten jenseits des Mainstreams bekannt ist. In den 80er Jahren begann die spannende Geschichte des Hauses auf der Karl-Liebknecht-Straße. Heute ist die naTo eine kulturelle Institution im Leipziger Süden

Lageplan anzeigen

Felsenkeller Leipzig

Der Felsenkeller: Landmarke, Ort der Erinnerung, der Träume und Erwartungen! Lange in einen tiefen Schlaf gehüllt, küssen wir die alte Dame wach und hauchen ihr neues Leben ein. Ein Raum kultureller Begegnung, ungewöhnlicher Kunst, großen Staunens, musikalischer Ekstase – weit hinaus über die ganz unterschiedlichen Szenen. Denn die Lady Felsenkeller vereint all das in ihrem Innern: Sie bietet klassischer Musik, wilden Beats, grazilem Tanz, komischer Unterhaltung, glitzerndem Varieté und vielem mehr endlich wieder eine adäquate Heimat im so lebendigen Leipziger Westen!

Lageplan anzeigen

Festwiese Leipzig

Lageplan anzeigen

Gewandhaus zu Leipzig

Im Gewandhaus gehen jährlich nahezu 700 Veranstaltungen mit einer halben Million Besucher über die Bühne. Ein Großteil davon sind Konzerte, aber auch Tagungen, Kongresse, Festveranstaltungen und Empfänge finden hier statt.

Berühmt ist das geschichtsträchtige Konzerthaus, dem zwei Vorgängerbauten voraus gingen, für das hier beheimatete Gewandhausorchester. Als Eigenveranstalter produziert das Gewandhaus ca. 250 klassische Konzerte pro Saison: „Große Concerte“ mit dem Gewandhausorchester, Kammermusik- Chor und Orgelkonzerte, Musikfestivals (Mendelssohn-Festtage, Intern. Mahler-Festival), die Audio Invasion und vieles mehr. Ein breit gefächertes Angebot an musikpädagogischen Projekten rundet das Gewandhaus eigene Programm ab.

Lageplan anzeigen

Geyserhaus

Lageplan anzeigen

Gohliser Schlösschen Veranstalter/Betreiber: Gohliser Schlösschen | Musenhof am Rosental gGmbH

Gohliser Schlösschen – Das einzigartige Juwel in Leipzig
Unweit vom Leipziger Stadtzentrum befindet sich das wunderschöne Gohliser Schlösschen, auch liebevoll Musenhof am Rosental genannt. Erbaut im Jahr 1756 durch den damaligen Ratsbaumeister Johann Caspar Richter gehört es mit seiner einzigartigen und exzellent erhaltenen baulichen Substanz im spätbarocken Stil zu den Kleinodien sächsischer Kulturgeschichte und zu einer der Sehenswürdigkeiten der Stadt Leipzig. Nicht nur das Schlösschen selbst mit seinen repräsentativen Räumlichkeiten und dem Museumsbereich beeindruckt Besucher von Nah und Fern. Auch der liebevoll gepflegte Schlossgarten, der letzte erhaltene Barockgarten der einst berühmten Leipziger Gartenkultur, ist eine idyllische Oase der Ruhe und lädt große und kleine Gäste zum Verweilen ein.

Lageplan anzeigen

Haus Auensee

Lageplan anzeigen

Haus Leipzig

Lageplan anzeigen

Haus Steinstraße e. V.

Lageplan anzeigen

Historischer Spiegelpalast

Der Historische Spiegelpalast wird exklusiv für die Dinnershow »Gans Ganz Anders« im November und Dezember auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz errichtet.

Lageplan anzeigen

HMT Dittrichring 21 Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy«

älteste Musikhochschule Deutschlands, gegründet 1843

nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen vorhanden.

Lageplan anzeigen

HMT Grassistr. 1 Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy«

nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen vorhanden.

Lageplan anzeigen

HMT Grassistr. 8 Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy«

nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen vorhanden.

Lageplan anzeigen

Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy«

nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen vorhanden.

Lageplan anzeigen

Horns Erben

Lageplan anzeigen

Krystallpalast Varieté Leipzig

WILLKOMMEN, BIENVENUE, WELCOME!

Erleben Sie erstklassige Unterhaltung im Zentrum von Leipzig und genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten in unserem Varieté-Restaurant! Wir präsentieren Ihnen international ausgezeichnete Artisten und Comedians, erstklassige Musiker und Conférenciers in einer modernen Varietéshow. Erleben Sie Begeisterung hautnah!

Lageplan anzeigen

Kupfersaal

Lageplan anzeigen

LOFFT - Das Theater

Lageplan anzeigen

MDR-Studio am Augustusplatz

Lageplan anzeigen

Moritzbastei

Die Moritzbastei ist Leipzigs bekanntestes Kulturzentrum. Im Herzen der Stadt, direkt neben Neuem Gewandhaus und der Universität gelegen, verbinden sich hier historische Architektur und modernes Kulturleben in all seiner Vielfalt.

Das historische Bauwerk wurde in den Jahren 1551-53 errichtet. Nach einer wechselvollen Geschichte wird es seit 1982 als Kulturzentrum genutzt. Öffentliche historische Führungen finden Samstags 11 Uhr statt.

Lageplan anzeigen

Mückenschlösschen

Lageplan anzeigen

MÜHLSTRASSE 14 Soziokulturelles Stadtteilzentrum in Leipzig

Lageplan anzeigen

Musikalische Komödie

Die »Musikalische Komödie« ist Teil der Oper Leipzig, besitzt allerdings nicht nur ein eigenes Ensemble mit Solisten, Orchester, Chor und Ballett und ein Repertoire, in dessen Zentrum neben der Spieloper und dem Musical die Operette steht, sondern überdies eine eigene Spielstätte im Stadtteil Lindenau.

In der Spielzeit 2019/2020 wird die Musikalische Komödie saniert und zieht für diese Zeit ins Westbad Leipzig.

Lageplan anzeigen

Neues-Schauspiel-Leipzig

Lageplan anzeigen

Oper Leipzig

Bereits 1693 wurde das erste Leipziger Opernhaus am Brühl gegründet. Damit war es das dritte bürgerliche Musiktheater Europas nach Venedig und Hamburg.

Die gesamte Operngeschichte war geprägt durch zahlreiche Uraufführungen und das Wirken berühmter Komponisten und Dirigenten. Seit 1840 ist das Gewandhausorchester bei jeder Aufführung dabei.

Das heutige Opernhaus am Augustusplatz wurde 1960 eröffnet. Große Namen haben Leipzigs Operngeschichte geprägt, z.B. Georg Philip Telemann, Gustav Mahler und Albert Lotzing. Auch in der Nachkriegszeit brillierte das Ensemble der Oper mit spektakulären Uraufführungen und Premieren, vor allem unter Joachim Herz und Udo Zimmermann.

Lageplan anzeigen

Parkbühne Geyserhaus

»Die Parkbühne GeyserHaus lässt sich nicht mit wenigen Worten beschreiben, sie ist so einzigartig, dass man sie unbedingt selbst besuchen sollte!« - so heißt es auf der Internetseite des Geyserhauses. Mit ihren aufsteigend angeordneten Zuschauerbänken bietet das Areal von überall einen freien Blick auf die Open-Air-Bühne.

Ganz gleich ob zum Sommertheater, zu Konzerten, bunten Familiennachmittagen, Liederabenden am Lagerfeuer, zur Klassik oder zu anderen Veranstaltungen – die „Parkbühne GeyserHaus“ zieht jeden in ihren Bann.

Lageplan anzeigen

Parkbühne Leipzig Clara-Zetkin-Park

Lageplan anzeigen

Puppentheater Sterntaler

Lageplan anzeigen

QUARTERBACK Immobilien ARENA ehemals Arena Leipzig

Lageplan anzeigen

Residenz Schauspiel Leipzig - in der Baumwollspinnerei

siehe auch: Schauspiel Leipzig

Die Residenz in der alten Baumwollspinnerei in Plagwitz ist eine Spielstätte des Schauspiel Leipzig und hat sich als Koproduktions- und Veranstaltungsort für frei produziertes performatives Theater auch international etabliert.

Lageplan anzeigen

Schaubühne Lindenfels

Lageplan anzeigen

Schauspiel Leipzig

siehe auch: Residenz

Das Schauspiel Leipzig versteht sich als Stadttheater für die Stadt Leipzig. Ästhetische Vielfalt als Antwort auf die Vielfalt, die die Stadt Leipzig bestimmt, prägnante Regiehandschriften, lebendige Debatten und zahlreiche Begleitangebote prägen den Stil des Hauses. Seit 2013 setzen Intendant Enrico Lübbe und sein Team ihr Konzept eines progressiven Stadttheaters um, entsprechend der Unterschiedlichkeit und Interessenbreite, wie sie in Leipzig tagtäglich zu erleben ist.

Das Theater verfügt über drei Spielstätten. Kennzeichnend für die programmatische Arbeit im Schauspielhaus sind szenische Doppelbefragungen, in denen sich Antike und Gegenwart spiegeln und begegnen, aber auch die Auseinandersetzung mit epochalen Klassikern und die Auseinandersetzung um Fragestellungen der jüngsten Vergangenheit bestimmen den Spielplan.

Die Spielstätte Diskothek widmet sich ausschließlich der Gegenwartsdramatik und der nachhaltigen Förderung junger Autorinnen und Autoren.

Die Residenz in der alten Baumwollspinnerei in Plagwitz hat sich als Koproduktions- und Veranstaltungsort für frei produziertes performatives Theater auch international etabliert.

Für Gäste der Stadt und Publikum mit internationalem Hintergrund bietet das Schauspiel Leipzig regelmäßig Vorstellungen mit englischen Übertiteln an.

Lageplan anzeigen

Täubchenthal

Lageplan anzeigen

Theater der Jungen Welt im Theaterhaus Leipzig

Lageplan anzeigen

UT Connewitz

nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen vorhanden.

Lageplan anzeigen

Werk 2 Kulturfabrik Leipzig e. V.

Lageplan anzeigen

Westflügel Leipzig