Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
Veranstaltungsdetails
Veranstaltungsort:
Datum:
01.12.2016 - 30.12.2016

Weihnachtsvillage im Kunstkraftwerk

Das hat Leipzig noch gefehlt

An Leipzigs derzeit spannendster Adresse für Kunst und Design eröffnet am 1. Dezember ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art. Kunst und Kreativität statt Kommerz und Krempel heißt das Motto im „Weihnachtsvillage“ im quirligen Leipziger Westen.

Das hat Leipzig noch gefehlt: Weihnachtsvillage im Kunstkraftwerk Leipzig

Das hat Leipzig noch gefehlt: Weihnachtsvillage im Kunstkraftwerk Leipzig

Hallen und Außengelände des Kunstkraftwerks verwandeln sich vom 1. bis 30. Dezember 2016 in einen Weihnachtsmarkt mit (Welt) Niveau. Die üblichen Socken oder Nussknacker aus China sucht der Besucher vergebens, statt dessen findet er auf dem „Designmarkt“ hochwertiges Kunsthandwerk, Grafik, Kinder-Design und noch mehr sinnstiftende Geschenkartikel. Partner sind hier u.a. die „Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle“, die Freundeskreis der HGB Hochschule für Grafik und Buchkunst HGB und der Buchkinder Leipzig e.V.

Das gastronomische Angebot verzichtet auf die klassische Jägerpfanne und billige Bratwürste, sondern überzeugt mit Bio-Produkten und internationalem Street- und Slowfood.

Für vorweihnachtliche Stimmung sorgt ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm für alle Altersgruppen mit Theater- Tanz- und Filmvorführungen, Chormusik und Lichtshows. Am Abend locken Holy Bar, Live Acts und X-Mas-Karaoke das junge Publikum. Kinder dürfen sich auf sich auf eine Märchenhütte Lesungen, die Weihnachtsbäckerei oder auf Geschenke basteln mit recycelten Materialen freuen.

Die Sonderausstellung „Krippen Welten“ ergänzt das umfangreiche Angebot im Weihnachtsvillage. Sie präsentiert vom 01. Dezember bis 30. Dezember 2016 nach alter Tradition handgefertigte Unikate von neapolitanischen Meistern.

  • Laufzeit: 01.12. - 30.12.2016, Di.-So, 10-18 Uhr
  • Offizielle Eröffnung: 01.12. um 18 Uhr
  • Konzert: „Rachelina & Ensemble“ und die charakteristischen Klängen der Zampogna (Schalmei) - Eintritt: 5 Euro

Weitere Informationen unter: www.kunstkraftwerk-leipzig.de

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Foto © Luca Migliore

Foto © Luca Migliore

  • Kunstkraftwerk Leipzig
  • Saalfelder Straße 8b
  • 04179 Leipzig
  • Telefon: 0341 52950895
  • www.kunstkraftwerk-leipzig.de
  • info@kkw-leipzig.com
  • Do/Fr 10-18 Uhr, Sa/So/Feiertage 10-18 Uhr, Letzter Einlass: Eine Stunde vor Schließung
  • Das Kunstkraftwerk Leipzig profiliert sich seit 2016 als europäischer Hotspot für Digitale Kunst. Vielbeachtete Ausstellungen überzeugten seither rund 100.000 Besucher aus dem In- und Ausland. Schwerpunkt sind immersive Kunstprojekte, die in außergewöhnlicher Weise mit ihrer industriellen Umgebung korrespondieren, verschiedene Kunstformen und Technologien miteinander verknüpfen und zugleich die Interaktion zwischen Künstler, Kunstwerk und Betrachter herausfordern. Für raumgreifende Erlebnisse sorgt das größte Videoprojektionssystem Deutschlands.