Veranstaltungskalender für die Stadt Leipzig

heute | morgen | Detailierte Suche

Veranstaltungsdetails
Datum:
17.10.2018 - 12.05.2019

Oh Yeah. Popmusik in Deutschland

90 Jahre Popmusik in Deutschland

Das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig präsentiert vom 17. Oktober 2018 bis zum 7. April 2019 im Haus Böttchergässchen die Ausstellung »Oh Yeah. Popmusik in Deutschland«.

Der Beat-Club brachte die neue Musik ins heimische Wohnzimmer ©Focke-Museum | Martin Luther

Der Beat-Club brachte die neue Musik ins heimische Wohnzimmer ©Focke-Museum | Martin Luther

Oh Yeah! Vom Swing der 1920er-Jahre über die Beat-Ära, Punk, die Neue Deutsche Welle, Techno und Hip Hop bis zu heutigen Trends.

Mit Kopfhörern tauchen die Besucher in die bunte Welt des Pop ein, hören an Soundstationen Musiktitel, Radio und Filmbeiträge und gehen auf eine Zeitreise durch die eigene Vergangenheit. Nicht nur Hits werden präsentiert, auch Schlager, Kurioses und Vergessenes gibt es zu entdecken.

Das Herzstück der Ausstellung ist die Main Road. Anschaulich vermittelt sie den kulturellen Background der jeweiligen Popmusik-Epochen.

Die Sound Lounge lädt zum Hören und Relaxen ein. 60 Songs von Marlene Dietrich bis Pur ergänzen die Klangerlebnisse der Main Road.

Im Backstagebereich leben beim Anblick von Plakaten, Platten- und CD-Covern alte Erinnerungen wieder auf.

Termine / Veranstaltungen:

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig - Haus Böttchergässchen

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig - Haus Böttchergässchen

  • Stadtgeschichtliches Museum Leipzig - Haus Böttchergäßchen
  • Böttchergäßchen 3
  • 04109 Leipzig
  • Telefon: 0341 9651340
  • Telefax: 0341 9651352
  • www.stadtmuseum-leipzig.de
  • stadtmuseum@leipzig.de
  • Di-So/Feiertag 10-18 Uhr, 1. Mittwoch im Monat eintrittsfrei, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei
  • Der Aufbruch in das neue Jahrtausend, Tresor für Leipzigs Schätze, offen für alle und voller Überraschungen. Tauchen Sie ein in das faszinierende Geschichtslabor im Herzen der Stadt.

    Der Neubau ist das Zentrum des modernen Stadtgeschichtlichen Museums mit Direktion, Sammlungen und Service-Einrichtungen, von hier aus wird das Konzert der acht Dependancen des Hauses dirigiert.
Werbung
Galeria Kaufhof
Aktuelle Themen
Unser Service für Sie:
Unsere aktuellen Verlosungen:
Unsere aktuelle Verlosungen von Freikarten