Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Montag, 28.10.2019 bis Sonntag, 03.11.2019
Rubrik:

62. DOK Leipzig

Internationales Leipziger Festival f├╝r Dokumentar- und Animationsfilm

„Wem gehört die Wahrheit?“ heißt es in diesem Jahr bei DOK Leipzig. Zur 62. Ausgabe des größten deutschen Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm kommen wieder zahlreiche internationale Gäste nach Leipzig, um ihre aktuellsten Filme zu präsentieren und mit dem Publikum zu diskutieren.

Neben diesem Herzstück des Festivals gibt es sorgfältig kuratierte Sonderreihen im Programm. Der Länderfokus etwa liegt 2019 auf der vitalen Dokumentarfilmszene Kroatiens, die Retrospektive blickt auf 40 Jahre deutsch-deutsche Doppelstaatlichkeit zurück und eine Hommage ist der singapurischen Regisseurin Tan Pin Pin gewidmet.

Ein zweitägiges Symposium setzt sich in Diskussionsrunden und Screenigs mit dem filmischen Umgang mit politischen Gegnern auseinander. Mit dabei u.a. Thomas Heise, Tamara Trampe und das Peng!-Kollektiv.

Die interaktiven Arbeiten der Ausstellung DOK Neuland sind in diesem Jahr im Museum der bildenden Künste zu sehen. Der Fokus der Ausstellung mit dem Titel „Welcome to the Real World“ liegt auf Perspektiven und Erzählungen abseits mehrheitsgesellschaftlicher Narrative.

Mit Kids DOK präsentiert DOK Leipzig Dokumentar- und Animationsfilme für junge Filmfans. Fantasievolle, lustige, aber auch nachdenkliche Geschichten aus aller Welt geben Kindern wie Erwachsenen die Möglichkeit, in faszinierende Welten einzutauchen.

Alle Infos zum Programm ab 10.10. auf www.dok-leipzig.de

  • Internet: www.dok-leipzig.de
  • DOK Leipzig, Foto: DOK Leipzig, Susann Jehnichen
    DOK Leipzig, Foto: DOK Leipzig, Susann Jehnichen

    Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.