Veranstaltungsdetails

Ort:
Haus des Buches | Literaturcafé
Datum:
Donnerstag, 16.02.2023
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Drucken |

»Schickt mehr Chuck Berry!«

Vortrag von Rainer Eisfeld über Rock’n’Roll, Science Fiction und die Modernisierung der (alten) BRD

Die 50er Jahre - Aufbruch in die Moderne: Petticoats und Blue Jeans, Pferdeschwanz und Elvis-Haartolle, Technikbegeisterung und Science Fiction: Westdeutschlands Teenager probten die kulturelle Revolte. Zu den autoritären Kontrollansprüchen, den biederen Konventionen (»Keine Experimente!«) der Elterngeneration entdeckten sie Alternativen, begannen zu experimentieren bei Kleidung, Frisuren, Musik, Lektüre. Rainer Eisfelds Studie: »Als Teenager träumten. Die magischen 50er Jahre« liegt nun in überarbeiteter und erweiterter Form vor: »RocknRoll und Science Fiction: Wie die Bundesrepublik modern wurde« (Verlag Dieter von Reeken Lüneburg). Keine distanzierte Betrachtung, sondern ein informativer Spaziergang durch politische Kultur und Popkultur der frühen Bundesrepublik.

Rainer Eisfeld, geboren 1941 in Berlin, lehrte von 1974 bis 2006 als Professor für Politikwissenschaft an der Universität Osnabrück und als Gastprofessor an der University of California Los Angeles (UCLA). Er übersetzte zahlreiche Science-Fiction- und Western-Romane (z.B. Asimov, Simak, van Vogt, Louis LAmour und Wayne D. Overholser). Seine erfolgreichsten Titel sind »Mondsüchtig. Wernher von Braun und die Geburt der Raumfahrt aus dem Geist der Barbarei« und »Marsfieber« (gemeinsam mit Wolfgang Jeschke).

Eintritt: 2,- EUR

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Seit März 1996 ist das Kuratorium Betreiber des Veranstaltungs- und Ausstellungszentrums im vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. errichteten Haus des Buches. Jährlich besuchen mehr als zehntausend Gäste die öffentlichen Veranstaltungen und Ausstellungen.

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: Haus des Buches

Alle Veranstaltungen am Ort Haus des Buches anzeigenAlle Veranstaltungen unter am Ort Haus des Buches anzeigen weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Literatur & Lesung