Veranstaltungsdetails

Datum:
Sonntag, 05.02.2023
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Rubrik:
Drucken |

TAG DER OFFENEN TÜR in den Museen im Grassi

Am Sonntag, den 5. Februar von 10 bis 18 Uhr öffnen die drei Museen im Grassi (Angewandte Kunst, Völkerkunde, Musikinstrumente) viele Türen vom Keller bis zum Dachgeschoss und geben einen Einblick hinter die Museumskulissen.

Restauratorinnen und Restauratoren stellen in ihren Werkstätten aktuelle Projekte vor, die Fotografen vermitteln Know-how zur Objektfotografie, Kuratoren führen durch aktuelle Ausstellungen und öffnen die eine oder andere sonst geschlossene Schranktür. Besucher erfahren Wissenswertes über Klimatechnik und Sicherheit des Museums. Erstmals findet der Verkauf von Gebrauchsdesign mit einer begleitenden Auktion statt. Porzellan, Glas und Metallobjekte bekannter Gestalter und traditionsreicher Firmen kommen bei Auktionator Professor Dr. Walz/HTWK Leipzig unter den Hammer. Dabei handelt es sich nicht um Museumsbestände, sondern um Dubletten und Exemplare aus einem Überschuss aus einer umfangreichen Privatsammlung: Eine seltene Gelegenheit für Sammler und jene, die einen Faible für gutes Design haben. Außerdem lädt das Klanglabor zum Mitmachen ein, die historische Kino-Orgel offenbart ihr technisch interessantes Innenleben, ein Grassi-Cache und weitere Kreativ-Aktionen laden zum Mitmachen ein. Führungen zur Architektur des Gebäudes sowie über den Alten Johannisplatz runden das Programm ab.

Das gesamte Programm ist ab Ende Januar hier zu finden: www.grassimuseum.de

Der Eintritt ist frei.

Architekturführung am Tag der offenen Tür, Foto: Carola Bauer
Architekturführung am Tag der offenen Tür, Foto: Carola Bauer

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Museen im GRASSI, Foto: Gunter Binsack
Museen im GRASSI, Foto: Gunter Binsack

Standort anzeigen

siehe auch: GRASSI Museum für Angewandte Kunst
siehe auch: GRASSI Museum für Völkerkunde
siehe auch: MusikInstrumentenMuseum

Das Grassimuseum am Johannisplatz wurde zwischen 1925 und 1929 errichtet und beherbergt drei große Museen von nationaler Bedeutung: das Museum für Angewandte Kunst, das Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig und das Museum für Völkerkunde. Abwechslungsreiche Angebote, der Gebäudekomplex mit sparsam eingesetztem Bauschmuck aus der Formenwelt des Art déco und seine Innenhöfe bilden zusammen mit dem parkähnlichen Alten Johannisfriedhof einen einzigartigen kulturellen Anziehungspunkt und zugleich einen Ort der Ruhe und Entspannung im Herzen der Stadt.

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: GRASSI Museum Leipzig

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Verschiedenes