Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 08.12.2022
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:
Drucken |

Teeya Lamée + Titus Waldner

Alternative, R’n’B, Neo-Soul

Die sich nach 6 Jahren in der Stadt mittlerweile als „Halb-Leipzigerin“ fühlende Teeya Lamée ist in diesem Jahr offiziell mit ihrem Projekt gestartet. Musik macht die Künstlerin zwar schon seit musikalischer Früherziehung und “Spatzenchor” – als sie 2018 aber erstmals so richtig ihrem Genre Alternative R’n’B/Neo-Soul begegnete, war es dann ganz und gar um sie geschehen. Seit 2022 veröffentlicht sie nun ihre eigene Musik. Ein Spannungsfeld aus souliger Wärme, in die man sich am liebsten – ganz langsam, mit dem Rücken zuerst – reinsinken lassen möchte und groovigen Vibes, zu denen man auch schon mal euphorisiert den Kopf mitnicken will. Ihre Texte erzählen von alltäglichen Begegnungen bis hin zu sehr persönlichen Themen – wie zuletzt in ihrer im Mai veröffentlichten Debut-Single. In “no matter where i touch” geht es um das haltlose Gefühl, sich selbst nicht zu spüren. Musikalisch wird immer wieder der Einbruch symbolisiert, zu dem es in einem solchen Augenblick kommt und der einem den Boden zu entziehen scheint. Echte Themen, auch vermeintlich unangenehme Themen wie mentale Gesundheit, sind ein Aspekt, für den sie mit ihrer Musik stehen will. Als Einflüsse benennt Teeya Lamée eine Vielzahl an Künstler*innen, mit Tom Misch, Lianne La Havas, Jaz Karis, Jorja Smith und Lauryn Hill als einigen Beispielen. Die Künstlerin spielt sowohl solo als auch mit Band und trat zuletzt in etablierten Venues wie dem Mjut (Leipzig), der Sommerbühne des Werk 2 (Leipzig) und dem Beatpol (Dresden) auf. Im Dezember erscheint nun ihre Folgesingle „Pretty Face“.

Titus Waldner ist bekannt für seine gekonnte Verschmelzung von Elementen aus Soul, R&B, Psych-Funk und Elektro-Pop zu einem groovigen und geschmeidigen Hörerlebnis. Trotz der entspannten Coolness, die seine Musik ausstrahlt, kann man Titus live erleben und die wahre Bedeutung einer One-Man-Show verstehen, wenn er sich in einem einzigen Track mit zielstrebiger Intensität und Konzentration zwischen Gitarre, Klavier, elektronischen Geräten und dem Mikrofon bewegt. Die Tracks sind entspannend; die Synthesizer überlagern sich mit Leichtigkeit, der Gesang, wenn auch in einer breiten Palette von Ausdrucksformen von Pop bis Rap, ergänzt das Ganze, und die Melodien auf der Gitarre sind so angenehm wie Sonnenstrahlen. Und genau darin liegt das wahre Potenzial des jungen Musikers; seine Fähigkeit, Musik zu machen, die sich von Anfang bis Ende einfach richtig anfühlt». Titus ist ein begnadeter Songwriter mit einer Folk-Sensibilität - seelenvoll, aber unaufdringlich, seine Stimme ist nie gezwungen oder übertrieben, und das macht sie umso reicher. Die Stücke überraschen oft, nicht durch ihre Komplexität, sondern durch ihre Einfachheit.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: Noch-Besser-Leben

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert