Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Samstag, 08.10.2022
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Rubrik:

LEBENsZEIgT

Performance und Gespräch mit Christa Manz-Dewald und Sieglinde Schneider

Hilft uns Utopie? Hilft uns innerer Alarm? Wie verstehen wir uns selbst? Was wissen wir über uns selbst? Was können wir dazu tun? Was dürfen wir hoffen?

Die beiden Künstlerinnen Sieglinde Schneider (Gesang, Tanz, Sprachgestaltung) und Christa Manz-Dewald (Malerei, Rezitation, Ausdruck) versuchen, sich diesen Fragen im performativen Miteinander anzunähern.

Eine Live-Performance mit anschließender persönlicher Gesprächsmöglichkeit.

Eintritt frei

Veranstaltung im Rahmen von: Leipzig denkt. Das Festival

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: Budde-Haus

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Bühne