Veranstaltungsdetails

Hier können Sie Ihre Tickets direkt bestellen.
Datum:
Sonntag, 23.10.2022
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

Kabarett DIE HERKULESKEULE »Eh ichs vergesse«

Gefeierte Kulttexte und -lieder von und mit Wolfgang Schaller und mit Birgit Schaller

Nach seinen 50 Jahren an der Herkuleskeule wird er oft Urgestein des Kabaretts genannt, was ihm gar nicht gefällt, weil es so klänge, “als wäre ich schon beim Urknall dabei gewesen”. Bei der Vorstellung seines Buches “Eh ichs vergesse” gab es stehende Ovationen. “Klarsichtanalytiker und Formulierungsartist” nannte ihn nach der Premiere die DNN. “Manche meiner Texte”, sagt er, “leben erst, wenn sie gespielt werden.” Deshalb holt er sich Birgit Schaller an seine Seite, die in ihren Soloprogrammen als “komödiantisches singendes Vollweib” gefeiert wird. Ein Abend mit einem Wechselbad aus lauter Heiterkeit und leiser Melancholie.

“Eh ichs vergesse” ist als Buch im Eulenspiegel verlag erschienen und signiert in der Herkuleskeule erhältlich. Dieter Hildebrandt versicherte ihm seine „Hochachtung“und wünschte ihm „das bleibende Vertrauen seiner Anhänger, wozu ich gehöre.“ Werner Schneyder sah in ihm einen „Zerrissenen zwischen geträumter Utopie und Realität, zwischen Trotz und Resignation, zwischen Unbeirrbarkeit und Betroffenheit“, und Peter Ensikat nannte seine Satire eine „bei der der Spaß aufhört, harmlos zu sein.“ In seinen 51 Jahren als Autor am Dresdner Kabarett Herkuleskeule und 30 Jahren als Kolumnist der Sächsischen Zeitung wurde Wolfgang Schaller zu einem der bekanntesten Autoren. Manche seiner Kabaretttexte und Kolumnen sind längst Kult. 2009 mit dem Stern der Satire auf dem Walk of Fame des Kabaretts und 2018 als Dresdner des Jahres ausgezeichnet, macht sich Schaller mit diesem Buch selbst ein Geschenk, und der Verlag ist sich sicher, dass es für die Leserinnen und Leser, die das Buch kaufen, auch eins ist.

Veranstaltung im Rahmen von: Lachmesse 2022

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Wir werden oft als »die Musikalischen« unter den Leipziger Kabaretts bezeichnet. Tatsächlich ist die Musikalität eines unserer Markenzeichen. Zu hören sind unter anderem Klavier, Akkordeon, Trompete, Gitarre oder sogar Boomwhackers. Und dazu singen wir mit voller Inbrunst. Texte und Musik schreiben, komponieren und arrangieren wir dabei immer selbst.

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: Kabarett-Theater Sanftwut

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Kabarett