Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Freitag, 02.09.2022
Uhrzeit:
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Österreichischer Literaturwirbel mit preisgekrönten Kinder- und Jugendbüchern

Lesungen mit Sarah Michaela Orlovský, Michael Stavaric und Musik mit »Attwenger«

Dieser Lesenachmittag dürfte nicht nur unsere jungen Zuhörer:innen mitreißen: So wird Sarah Michaela Orlovský unter anderem aus ihrem berührenden neuen Buch »Eine halbe Banane und die Ordnung der Welt« vorlesen, mit dem sie für den deutschen Jungendliteraturpreis nominiert ist: Eine poetisch verdichtete Du-Erzählung, in der ein Mädchen um die Beziehung zu ihrer an Magersucht erkrankten älteren Schwester ringt. Auf eindrückliche Weise macht das Buch klar, was eine Krankheit dieser Intensität mit einem ganzen Gefüge wie einer Familie macht, gibt Einblicke auf vielen verschiedenen Ebenen und ermöglicht so Verständnis auf jeder Seite.

Mit den Kindern spricht die Autorin darüber, was »schön« ist, über Selbstliebe und Wertschätzung anderen gegenüber. Und wie lange kann man eigentlich in einer Supermodel-Pose ausharren, bevor man umplumpst oder vor Lachen zerbröselt? Das wird gemeinsam ausprobiert.

Interaktiv wird es auch bei Michael Stavaric, der unter anderem seine aktuellen Bücher »Faszination Krake« und »Piepmatz macht Wald aus euch« im Gepäck haben wird. Letzteres ist eine wunderbare Geschichte zum Thema Weltrettung, Klimawandel und Waldsterben, die aktueller nicht sein könnte: Unser Piepmatz ist wütend, weil die Menschen zu dumm sind, um zu sehen, was sie anrichten. Also schmiedet er einen Plan, um die Natur zu retten…

Für »Faszination Krake« hat Stavaric nicht nur den österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2022 und den Emys Sachbuchpreis bekommen; es wurde auch zum Wissenschaftsbuch des Jahres 2022 gekürt. Mit seinen Leser:innenn (und Zuhörer:innen) taucht er ein in die wundersame Welt der Tiefsee und zeigt, wie man Kraken oder Kalmare zeichnet. Nach der Lesung werden viele Lust bekommen, Forscher:innen zu werden und das ganze Universum zu untersuchen, und zwar Kleine wie Große.

Und Musik mit dem österreichischen Duo »Attwenger« gibt es auch noch!

Eintritt frei

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig e. V. in Kooperation mit »meaoiswiamia - Österreichische Literatur on Tour« im Rahmen des Gastland-Auftritts Österreichs auf der Leipziger Buchmesse 2023

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

Seit März 1996 ist das Kuratorium Betreiber des Veranstaltungs- und Ausstellungszentrums im vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. errichteten Haus des Buches. Jährlich besuchen mehr als zehntausend Gäste die öffentlichen Veranstaltungen und Ausstellungen.

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: Haus des Buches

Alle Veranstaltungen am Ort Haus des Buches anzeigenAlle Veranstaltungen unter am Ort Haus des Buches anzeigen weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Kinder & Familie