Veranstaltungsdetails

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Neuer Israelitischer Friedhof
Datum:
Sonntag, 11.09.2022
Uhrzeit:
11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Rubrik:

Der Alte Jüdischen Friedhof

Leipzig hatte bis 1933 eine der größten jüdischen Gemeinden in Deutschland. Der Rundgang über den Alten Israelitischen Friedhof, der 1864 eröffnet wurde, erinnert an bekannte Leipziger Familien wie Ariowitsch, Kroch oder Goldschmidt, die Leipzigs Wirtschaft und Kultur entscheidend mitgeprägt haben. Dazu wird jüdische Geschichte vermittelt.

Preis: 10 EUR / 8 EUR Schüler und Studierende
Die Tickets kaufen Sie direkt beim Gästeführer am Treff.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstalter

Standort anzeigen

Erleben und entdecken Sie auf den Führungen von Leipzig Details das schöne Leipzig. Die Stadt der Kaufleute und der Messen, eine Perle der Architektur der Kaiserzeit und den Ort, wo die Friedliche Revolution 1989 die Wende brachte. Sie können Leipzig un- und außergewöhnlich genießen.

Informationen zum Veranstaltungsort

  • Neuer Israelitischer Friedhof
  • Delitzscher Straße 224
  • 04129 Leipzig

Standort anzeigen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Führung