Veranstaltungsdetails

Hier können Sie Ihre Tickets direkt bestellen.
Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Messehofpassage | Eingang Petersstraße
Datum:
Samstag, 09.07.2022
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Rubrik:

Bowlingtreff

Der Bowlingtreff. Dieses Graffiti-bemalte, achteckige Gebäude am Wilhelm-Leuschner-Platz. Allzu gut fügt er sich unscheinbar in die Stadtbrache ein. Dabei hat er viele Geschichten zu erzählen. Steingewordener Widerstand. Auf Gemeinschaft gebaut. Luxuriöse Ablenkung vom grauen DDR-Alltag. Lieblingsort. Treffpunkt. Herzensprojekt. Von gemeinsamen Subbotniks, tropfenden Decken, geklauten Kuscheltierautomaten und langen Karaokepartys erzählen die Erinnerungen jener Menschen, die diesen besonderen Ort noch erleben konnten.

Der ehemalige Bowlingtreff wird das neue Zuhause des Naturkundemuseum Leipzig. In den nächsten Jahren ist der Umzug an den neuen Standort geplant mit dem Ziel, die Ausstellungsbestände zu vergrößern und durch innovative Ausstellungskonzepte sowie Bildungs- und Vermittlungsprogramme für die Öffentlichkeit erfahrbar zu machen. Diese Standortentscheidung vereint Impulse für die Entwicklung des Wilhelm-Leuschner-Platzes mit der Zukunftsvision eines modernen Naturkundemuseums von internationalem Rang.

In einem performativen Hörspaziergang rund um den ehemaligen Bowlingtreff begeben wir uns gemeinsam auf Spurensuche. Stimmen von Zeitzeug*innen, Theaterszenen am Wegesrand und Projektionen am Gebäude holen die Geschichte des ehemaligen Bowlingtreffs zurück in die Gegenwart.

Ein Projekt des freiraus e.V.
In Kooperation mit der Schaubühne Lindenfels, dem Naturkundemuseum Leipzig und dem Hörspielsommer e.V.

Gefördert durch den Fonds Soziokultur e.V., durch das Kulturamt der Stadt Leipzig und durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Treffpunkt: Eingang Messehof, Petersstraße
Kosten: 15 € | 10 € erm.

Es gibt die Möglichkeit, Eintrittskarten direkt an der Kartenkasse der Schaubühne Lindenfels gegen Bargeld zu erwerben. Die Kartenkasse hat geöffnet: Mo - Fr ab einer Stunde vor Beginn der ersten Veranstaltung, an allen anderen Tagen ab einer halben Stunde vor Beginn der ersten Veranstaltung.

Veranstaltung im Rahmen von: 20. Leipziger Hörspielsommer

Foto: Thomas Bär
Foto: Thomas Bär

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstalter

Standort anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Messehof-Passage, Foto: leipzig-im.de
Messehof-Passage, Foto: leipzig-im.de
  • Messehofpassage
  • Petersstraße 15 / Neumarkt 16/18
  • 04109 Leipzig

Treffpunkt: Eingang Petersstraße

Standort anzeigen

Das Messehaus und die Messehofpassage wurden bis 2006 komplett neu saniert und zu einem modernen Handels- und Bürozentrum umgebaut. Die 80 Meter lange Ladenstraße im Inneren wurde neu gestaltet. Die sachlich gestaltete Fassade von 1950 ist mit Langensalzaer Kalkstein verkleidet. Für die Wandverkleidung wurde Travertin gewählt. An die alte Passage erinnert noch die illuminierte Pilzsäule aus hellem Juramarmor in der Halle am Eingang Petersstraße. Diese Säule wurde von Fritz Przibila geschaffen nach Vorlagen des Künstlers Alfred Thiele mit der für die frühe DDR-Kunst typischen Darstellung des "Werktätigen".

Die Messehofpassage trifft die Mädler- und die Königshauspassage. Dadurch erreicht man die Grimmaische Straße.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Führung

Alle Veranstaltungen unter der Rubrik Führung anzeigenAlle Veranstaltungen unter der Rubrik Führung anzeigen weitere Veranstaltungen