Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Freitag, 21.01.2022
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Rubrik:

»Römischen Begegnungen«

Konzert in der Bethanienkirche Schleußig

Werke von Händel und Corelli erklingen am Freitag, dem 21. Januar 2022, 19.30 Uhr, in der Bethanienkirche Schleußig, Stieglitzstr. 42. Das Konzert mit dem Titel „Römische Begegnungen“ wird gestaltet vom Ensemble 1707, Sopranistin Isabel Schicketanz und Nadja Zwiener (Barockvioline/Leitung).

Georg Friedrich Händel (1685-1759) und Arcangelo Corelli (1653-1713) begegneten sich erstmals um 1708 in Rom. Händel sorgte mit seinem Tastenspiel für Furore. Der italienische Violinist und Komponist Corelli, bereits 55 Jahre alt, stellte für Händel einen wichtigen musikalischen Einfluss dar.

Im Konzert in der Bethanienkirche kommen Kantaten und Kammermusik der beiden Komponisten zur Aufführung.

Die geltenden Corona-Hygienevorgaben sind zu beachten.

Karten zu 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, gibt es im Pfarramt unter der Telefonnummer 0341/4804013 und an der Abendkasse.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert