Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Samstag, 13.11.2021
Uhrzeit:
10:30 Uhr
Rubrik:

Quadrupel Harry Potter 1-4

20 Jahre »Harry Potter und der Stein der Weisen«

Cineplex Leipzig zeigt im November alle acht Harry Potter-Filme

20 Jahre ist es her, dass mit „Harry Potter und der Stein der Weisen“ der erste Film der Harry Potter-Reihe in die Kinos kam und die ganze Welt buchstäblich verzauberte. Anlässlich dieses Jubiläums lädt das Cineplex Leipzig zu allen acht Harry Potter-Filme ein, verteilt auf die zwei Samstage: 13. und 20. November. Filmstart jeweils 10:30 Uhr.

Nach einer Vorpremiere am 4. November 2001 in London kam „Harry Potter und der Stein der Weisen“ am 22. November 2001 in Deutschland in die Kinos und eine der erfolgreichsten Filmreihen nahm ihren Anfang. In ersten Kinofilm erfährt der Waisenjunge Harry (Daniel Radcliffe) an seinem 11. Geburtstag, dass er ein Zauberer ist. An der Schule für Hexerei und Zauberei erlebt er mit seinem besten Freund Ron (Rupert Grint) und seiner besten Freundin Hermine (Emma Watson) ein gefährliches Abenteuer nach dem anderen.

Zum Jubiläum lädt das Cineplex Leipzig alte und neue Harry Potter-Fans ein und zeigt noch einmal alle acht Teile. „Gerade die jüngeren Fans haben Harry Potter und seine Freunde noch nie auf einer großen Kinoleinwand erlebt. Ihnen geben wir nun mit unseren zwei Quadrupels die Möglichkeit, auf ganz besondere Weise in die Harry Potter-Welt einzutauchen.“ so Heiko Fischer vom Cineplex Leipzig. 

Online-Tickets ab 18,00 €

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Film