Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Samstag, 13.11.2021
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

Antonia Hausmann Teleidoscope

Mit Ihrem neuen Projekt Teleidoscope präsentiert sich die Leipziger Posaunistin Antonia Hausmann erstmals mit einem Programm eigener Kompositionen. In ihren Stücken ermutigt sie, die Perspektive zu wechseln und die eigene Wahrnehmung immer wieder aufs Neue zu hinterfragen. Sie verarbeitet in ihren Stücken diverse musikalischen Einflüsse – von einem klassischen Repertoire, hin zum Jazz-Studium in Leipzig und dem Spielen in unterschiedlichen Popbands. Hausmann ist viel um die Welt gereist, hat in großen Orchestern und kleinen Duo Besetzungen gespielt und hat dabei Rollenklischees, denen sie als Posaunistin noch zu oft begegnet, aufgebrochen und hat sich gegen diese behauptet. Während der Pandemie und damit einhergehenden Lockdown hatte sie mehr Zeit, um an ihren eigenen Projekten zu arbeiten, viel zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Bereits 2020 schlug sie einen weiteren musikalischen Weg ein und veröffentlichte mit ihrem Solo-Projekt Suntje zwei Titel, bei denen sie als Sängerin begeistert.

Antonia Hausmann (tb, komp), Philipp Scholz (dr), Damian Dalla Torre (bcl), Johannes Bigge (p)

VVK 11/8 € zzgl. Gebühr, AK 14/11 €

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Konzert