ACHTUNG! Bis 12. Dezember bleiben alle Kultureinrichtungen geschlossen. In den städtischen Bühnenhäusern Gewandhaus, Theater der Jungen Welt, Schauspiel Leipzig und Oper Leipzig entfallen alle Veranstaltungen bis einschließlich 9. Januar.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Sonntag, 31.10.2021
Uhrzeit:
18:00 Uhr

14. Leipziger Poetikvorlesung

Das Deutsche Literaturinstitut der Universität Leipzig und die Stadt Leipzig setzen die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Leipziger Poetikvorlesungen. Künstlerische Positionen der Gegenwart“ am 31. Oktober, 18 Uhr, im Paulinum der Universität Leipzig mit dem Berliner Regisseur Rosa von Praunheim fort. Zu Beginn begrüßt Oberbürgermeister Burkhard Jung die Besucher.

Mit einem mehr als 50 Jahre umspannenden Werk gilt Rosa von Praunheim als einer der wichtigsten deutschsprachigen Filmemacher und als Wegbereiter der LGBTQ-Bewegung in Deutschland. Rosa von Praunheim gibt, zum ersten Mal im Rahmen einer Poetikvorlesung, Einblicke in seine künstlerische Arbeit und Schaffensprozesse. Neben dem Vortrag werden Filmausschnitte gezeigt und Professor Michael Lentz vom Deutschen Literaturinstitut führt im Anschluss mit ihm ein Gespräch.

Eintritt frei. Es gilt die 3G-Regel. Anmeldungen bitte bis spätestens 27. Oktober 2021 an dll@uni-leipzig.de.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Paulinum - Aula und Universitätskirche St. Pauli, Foto: Andreas Schmidt, leipzig.travel
Paulinum - Aula und Universitätskirche St. Pauli, Foto: Andreas Schmidt, leipzig.travel

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Die neue Aula/Universitätskirche im Paulinum bildet das geistige und geistliche Zentrum der Universität Leipzig. Architektonisch an die gesprengte Universitätskirche erinnernd wird der Raum verschiedenen Nutzungen des universitären Lebens wie Festveranstaltungen, Konzerten und Kongressen, aber auch externen Veranstaltungen dienen.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Literatur & Lesung