ACHTUNG! Vom 22. November bis erstmal 12. Dezember bleiben alle Kultureinrichtungen wie Theater, Museen, Konzerthäuser und Oper geschlossen.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 28.10.2021
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Von Leipzig nach New York – die Musikmäzenin Emmy Rubensohn (1884-1961)

Vortrag von Prof. Dr. Matthias Henke (Universität Siegen) | auch als Online-Live-Veranstaltung

Man könnte ihr Leben als ein Gesamtkunstwerk beschreiben, als ein Stationendrama, in dem es auch Verluste und Tiefen gab. Ihre Passion für die Musik und ihr Gespür für Menschen halfen ihr jedoch, das durch die Nationalsozialisten erfahrene Leid zu überwinden.

Matthias Henke erzählt vom Leben der Netzwerkerin, zu deren Künstlerfamilie Persönlichkeiten wie Wilhelm Furtwängler, Ernst Krenek, Oskar Kokoschka oder Alma Mahler-Werfel zählten.

Veranstalter: Universität Siegen, Ariowitsch-Haus

Eintritt frei (Saal)

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

  • Ariowitsch-Haus
  • Kultur- und Begegnungszentrum Ariowitsch-Haus e. V.
  • Hinrichsenstraße 14
  • 04105 Leipzig
  • Internet: ariowitschhaus.de

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Das Ariowitsch-Haus ist das größte Zentrum für jüdische Kultur in Sachsen. Die Begegnungsstätte bildet mit zahlreichen Konzerten, Lesungen, Ausstellungen, Seminaren und Vorträgen sowie dem Mehrgenerationenhaus ein buntes Zentrum in der Nachbarschaft des Leipziger Waldstraßenviertels.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Vorträge & Diskussionen

Alle Veranstaltungen unter der Rubrik Vorträge & Diskussionen anzeigenAlle Veranstaltungen unter der Rubrik Vorträge & Diskussionen anzeigen weitere Veranstaltungen