ACHTUNG! Vom 22. November bis erstmal 12. Dezember bleiben alle Kultureinrichtungen wie Theater, Museen, Konzerthäuser und Oper geschlossen.
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Mittwoch, 20.10.2021
Uhrzeit:
19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Rubrik:

PERSPEKTAKEL

Eine improvisierte Varieté-Theater-Show auf der Suche nach einer besseren Welt

Die Finanzkrise von 2007 stellte die grundsätzliche Frage nach der Stabilität und Gerechtigkeit unseres Währungssystems: Wie lässt sich verhindern, dass Banken stets einen Rettungsschirm bekommen, sofern sie nur „zu groß zum Scheitern“ sind?

Eine ungewöhnliche Antwort auf diese Frage gibt 2009 die neue Währung „Bitcoin“, welche die Banken komplett überflüssig machen will. Niemand ahnt, dass der brillante Entwurf von rebellischen Computernerds das globale Bankensystem ernsthaft herausfordern wird.
 
Im Expertenvortrag wird DR. HEINRICH-GREGOR ZIRNSTEIN versuchen zu erklären, wie Banken überflüssig werden können, indem das Vertrauen in die sorgsame Ausführung von Überweisungen mit Hilfe der Kryptografie automatisiert wird. Er arbeitet an der Entwicklung der Kryptowährung „Ada“ mit, die anders als Bitcoin nicht unnütz Energie verbraucht.

mit: Cara Laureen Remke, Frank Schletter & dem ImproPACK | Gast-Experte: Heinrich-Gregor Zirnstein | Musik: Last Monday | Leitung: Frank Schletter

Eintritt: 15 € / ermäßigt 10 €
Reservierung: theaterpack@yahoo.de | Tel. 01 57 / 71 36 98 95 

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Bühne