Veranstaltungsdetails

Hier können Sie Ihre Tickets direkt bestellen.
Ort:
Moritzbastei | Terrasse
Datum:
Freitag, 27.08.2021
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

Theaterturbine »Riskante Spiele«

Improtheater Open Air

Es ist wieder soweit: Es ist Sommer und wir zeigen unsere beliebte Show Riskante Spiele auf der Terrasse der moritzbastei - mit gehörigen Abstand! Also, rein in Kleid und Shorts, und her mit Rotwein und Unterhaltung vom Feinsten.

Unterm Sternenhimmel  und unterm Hygienekonzept wird improvisiert, was das Zeug hält – Stichworte liefert das Publikum, den Rest müssen sich die Turbinieros/itas ohne doppelten Boden, dafür mitunter erfrischend doppelbödig und unter Einhaltung der Abstandsregel, live vor Ihren Augen auf der Bühne aus den Fingern saugen. Das geschieht so rasant, witzig, spannend, verworren, hintersinnig, ergreifend (oder alles zusammen), dass man mitunter ins Zweifeln kommt, ob es hier nicht vielleicht doch fertige Texte gibt (und das alles nicht doch nur ein Traum ist).

Doch lassen Sie es sich vom Moritzbastei-Personal, welches sich keine Turbineshow entgehen lässt, versichern: NEIN! Jede Show ist neu! Alles ist möglich! Nichts ist abgesprochen – versprochen! Und diesmal erst recht!

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 14/10 Euro

Veranstaltung im Rahmen von: Open Air in Leipzig

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

Moritzbastei, Foto: © leipzigim.de
Moritzbastei, Foto: © leipzigim.de

Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

Standort anzeigen

Die Moritzbastei ist Leipzigs bekanntestes Kulturzentrum. Im Herzen der Stadt, direkt neben Neuem Gewandhaus und der Universität gelegen, verbinden sich hier historische Architektur und modernes Kulturleben in all seiner Vielfalt.

Das historische Bauwerk wurde in den Jahren 1551-53 errichtet. Nach einer wechselvollen Geschichte wird es seit 1982 als Kulturzentrum genutzt. Öffentliche historische Führungen finden Samstags 11 Uhr statt.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Bühne