Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Online
Datum:
Mittwoch, 05.05.2021
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Rubrik:

WERKSTATT digital: Fuck me today kill me tomorrow

Marianikita Moschus (Leipzig) - Film

Die Grenze zwischen Lust und Gewalt verschwimmt. Haben wir gelernt unsere Grenzen zu erkennen?
Ich weiß nicht, was mir beim Sex gefällt.
Ich kenne meine Grenzen nicht.
Ich kann meine Grenzen nicht ausdrücken.
Meine Grenzen werden überschritten.
Die Grenze verschwimmt irgendwo zwischen Gewalterfahrung und der Suche nach Lust.

FUCK ME TODAY KILL ME TOMORROW ist eine feministische Drag-Performance. Sie hinterfragt Scham, Schuldgefühle und Harmonie. Wer gelernt hat, die eigenen Bedürfnisse hinten anzustellen, der verlernt, sie zu formulieren. So wird sexuelle Gewalt zur Kollektiverfahrung. Können wir uns Sex und Lust ohne Gewalt überhaupt vorstellen? Gibt es Konsens im Patriarchat?

Triggerwarnung: Sexualisierte Gewalt

Kostenlos, Spende erwünscht.
Das Videolink wird auf www.lofft.de veröffentlicht.

  • Internet: www.lofft.de
  • Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Informationen zum Veranstalter

    Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

    Standort anzeigen

    LOFFT - DAS THEATER hat seine neue Spielstätte auf der Spinnerei Leipzig bezogen und befindet sich nicht länger am ehemaligen Standort am Lindenauer Markt.

    Informationen zum Veranstaltungsort

    • Online

    Die Veranstaltungen finden ausschließlich online statt bzw. sind online abrufbar.

    Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Bühne