Veranstaltungsdetails

Ort:
Leipzig | Ecke Zweenfurther-/Karl-Härting-Str.
Datum:
Freitag, 13.08.2021
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Rubrik:

Adolf Südknecht macht rüber!

Anno 1961: Niemand hat die Absicht ... | Open Air

Die preisgekrönte und längste Historien-Theatergeschichte der Welt

Das Theater ADOLF SÜDKNECHT stellt mit ADOLF SÜDKNECHT MACHT RÜBER! vor dem Hintergrund der heraufziehenden deutsch-deutschen Teilung seine Titelfigur vor die Zerreißprobe »Flucht versus Zukunftslosigkeit«.

Zum Abschluss der Staffel zeigt das THEAER ADOLF SÜDKNECHT exakt zum 60. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer ein mit enormen Aufwand geplantes Impro-Freiluft-Großereignis.

Adolf Südknecht möchte in den Westen gehen, seine Familie erwartet ihn dort. Allerdings wartet eine unangenehme Überraschung auf alle Beteiligten: DDR-Bausoldaten ziehen auf und beginnen, die Ostberliner Grenze zu befestigen. Westberlin wird eingemauert! Plötzlich wird aus einem Spaziergang ein Wagnis und eine letzte Chance. Kann und wird Adolf Südknecht sie nutzen?

Mit Armin Zarbock, August Geyler, Claudius Bruns, Frank Berger, Josefine Heidt, Karin Werner, Stefan Ebeling, Tobias Wollschläger und vielen weiteren Mitwirkenden.

Der Eintritt ist frei
Kein Kartenverkauf oder Reservierung
Einfach kommen!

Foto: Robert Amarell
Foto: Robert Amarell

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Informationen zum Veranstaltungsort

  • Leipzig

Ecke Zweenfurther-/Karl-Härting-Str.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Bühne