Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 21.01.2021 bis Mittwoch, 10.02.2021
Rubrik:

»Der Ruf«

BRD 2019, Kurzspielfilm

Nach »Der schwarze Nazi« legt das Leipziger Team seinen zweiten Spielfilm vor: Darin geht es um zwei Männer, unterwegs auf christlicher Missionierungstour im gottlosen Thüringen.

Steffen und Ben sind auf christlicher Missionierungstour im gottlosen Thüringen. Ben ist ein lässiger Profi: Die frohe Botschaft strikter Bibeltreue geht ihm leicht und locker über die Lippen. Ganz anders Steffen: Gerade aus dem Gefängnis entlassen, hadert er mit sich und seiner Berufung. Hat Jesus wirklich einen Plan für ihn? In Leimbach bei Nordhausen (dem Heimatort des Regisseurs) gedreht und zum Teil improvisiert ist DER RUF eine Parabel über die Kraft von Gemeinschaft und die gefährliche Dynamik fundamentaler Weltsichten. Nach DER SCHWARZE NAZI ist dies das zweite Spielfilmprojekt des Leipziger Teams.

verfügbar 21.01.-10.02.

Veranstaltung im Rahmen von: HOTSPOT LEIPZIG

  • Internet: cinematheque-leipzig.de/programm/filme/der-ruf/
  • Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

    Informationen zum Veranstaltungsort

    Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch auf der Webseite des Veranstaltungsortes über die derzeit geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Covid-19 hinsichtlich Zugang, Hygiene und Abstände.

    Standort anzeigen

    Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Online