Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Freitag, 02.10.2020
Uhrzeit:
11:00 Uhr
Rubrik:

»Hamlet« - von William Shakespeare

Deutsch von Angela Schanelec und Jürgen Gosch, 15 plus

Die Zeit ist aus den Fugen, doch Prinz Hamlet will wieder Ordnung in das Chaos bringen! Denn als er vom Studium zurück nach Hause kommt, findet er dort nichts mehr vor, wie es war. Der Vater tot, die Mutter frisch mit dem Onkel liiert, der alle Macht an sich gerissen hat. Hinter vorgehaltener Hand wird von Mord geredet, von Intrige und Verrat. Stärker als sein Wille zur Gerechtigkeit aber sind es verletzte Gefühle, die Hamlet antreiben. Und bald ist kaum mehr zu unterscheiden zwischen realer und empfundener Wirklichkeit.

Über vierhundert Jahre ist Shakespeares Tragödie »Hamlet« alt. Und doch gibt sie eine Blaupause zu aktueller Weltlage und von sozialen Medien geprägtem Realitätsempfinden ab. Auf der Suche nach seinem eigenen Weg stellt der jugendliche Hamlet die Gesellschaft auf den Kopf und hält ihr einen Spiegel vor.

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Grafik, © Theater der Jungen Welt
Grafik, © Theater der Jungen Welt

Standort anzeigen

Das Theater der Jungen Welt ist als das älteste professionelle Kinder- und Jugendtheater im deutschsprachigen Raum ein integraler Bestandteil der Angebote zur ästhetisch-kulturellen Bildung in der Stadt.

Weitere Veranstaltungen unter der Rubrik: Bühne