+++ HINWEIS: Um der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken sind alle kulturellen Einrichtungen geschlossen. ABER: Auf unserer Startseite finden Sie digitale Veranstaltungsformate der Leipziger Kultur. +++

Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Veranstaltung abgesagt
Datum:
Freitag, 13.03.2020
Uhrzeit:
19:30 Uhr

»Nochmal Deutschboden - Meine Rückkehr in die brandenburgische Provinz

+++ ACHTUNG! Veranstaltung wurde abgesagt! +++

Lesung mit Moritz von Uslar

„Wenn du nochmal in unsere Kleinstadt kommst, muss es ein politisches Buch werden.“ 2009 stattete der Reporter Moritz von Uslar dem Ort Zehdenick im Landkreis Oberhavel einen Besuch ab. Nun kehrt er zurück, bleibt vier Monate und lässt – wie schon in seinem damaligen Buch „Deutschboden“ – die Geschichte und die Einwohner des Städtchens auf sich zukommen. Er sitzt in illegalen Kneipen, in Wohnzimmern und in Getränkemärkten. Er notiert mit oder lässt das Aufnahmegerät laufen.

Wer dieses Land im Umbruch – 30 Jahre nach dem Mauerfall – verstehen möchte, der sollte Moritz von Uslar, dem großen Geschichtenerzähler, dem Menschenfreund und wachen politischen Geist, auf seine erneute Reise folgen. Haut rein. Wird nicht nur lustig dieses Mal.

Eine Veranstaltung von Kiepenheuer & Witsch.

Eintritt frei

Veranstaltung im Rahmen von: Lesefest Leipzig liest

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen