Veranstaltungsdetails

Hier k÷nnen Sie Ihre Tickets direkt bestellen.
Datum:
Freitag, 28.02.2020
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

Gro├čes Concert: Gewandhausorchester, Andres Orozco-Estrada

Fokus: Beethoven 2020 & Mendelssohn

Beethoven und Mendelssohn waren große Verehrer von Johann Wolfgang von Goethe. Sowohl Goethe als auch Mendelssohn verwendeten zum Beispiel „Meeresstille und Glückliche Fahrt“ als Ausgang für eine Komposition: Beethoven erschuf eine Kantate , Mendelssohn komponiert dreizehn Jahre später das instrumentale Gegenstück, das er auch in seinem Antrittskonzert als Gewandhauskapellmeister mit dem Gewandhausorchester dirigierte.

Mendelssohn suchte später erneut den Kontakt zu Goethe und vertonte dessen Ballade  „Die erste Walpurgisnacht“, die Mendelssohn 1843 gemeinsam mit Beethovens Fantasie c-Moll aufs Programm setzte.

Alle diese Werke sind in den Großen Concerten Ende Februar zu hören und lassen für die Zuhörer die Inspirationsquellen lebendig werden, die Mendelssohn und Beethoven beeinflusst haben.

Gewandhausorchester
GewandhausChor
Andrés Orozco-Estrada, Dirigent
Alexander Melnikov, Klavier
Wiebke Lehmkuhl, Alt
Steve Davislim, Tenor
Hanno Müller-Brachmann, Bariton

Felix Mendelssohn Bartholdy
Konzertouvertüre »Meeresstille und glückliche Fahrt» D-Dur op. 27 MWV P 5
Ludwig van Beethoven
»Meeresstille und glückliche Fahrt» für Chor und Orchester op. 112
Fantasie c-Moll op. 80
Felix Mendelssohn Bartholdy
Die erste Walpurgisnacht op. 60 MWV D 3

weitere Termine / Veranstaltungen:

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Gewandhaus zu Leipzig, Foto: leipzig-im.de
Gewandhaus zu Leipzig, Foto: leipzig-im.de

Standort anzeigen

Im Gewandhaus gehen jährlich nahezu 700 Veranstaltungen mit einer halben Million Besucher über die Bühne. Ein Großteil davon sind Konzerte, aber auch Tagungen, Kongresse, Festveranstaltungen und Empfänge finden hier statt.

Berühmt ist das geschichtsträchtige Konzerthaus, dem zwei Vorgängerbauten voraus gingen, für das hier beheimatete Gewandhausorchester. Als Eigenveranstalter produziert das Gewandhaus ca. 250 klassische Konzerte pro Saison: „Große Concerte“ mit dem Gewandhausorchester, Kammermusik- Chor und Orgelkonzerte, Musikfestivals (Mendelssohn-Festtage, Intern. Mahler-Festival), die Audio Invasion und vieles mehr. Ein breit gefächertes Angebot an musikpädagogischen Projekten rundet das Gewandhaus eigene Programm ab.