Veranstaltungsdetails

Ort:
HMT Grassistr. 8 | Großer Saal
Datum:
Mittwoch, 08.04.2020
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Rubrik:

»Italia«

Konzert der Bläserakademie mit Studierenden und Lehrenden der Bläserklassen

Leitung: Prof. Anna Garzuly-Wahlgren

Programm:
Gioacchino Rossini (1792-1868)/Andreas Tarkmann (*1956): Ouvertüre aus der Oper „Der Barbier von Sevilla“, arrangiert für Bläsernonett
Nino Rota (1911-1979): Nonetto (1959-77) für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass
Ermanno Wolf-Ferrari (1876-1948): Kammersymphonie B-Dur
für Bläserquintett, Streichquintett und Klavier 


In diesem Konzert führen Studierende und Lehrende der Bläserklassen zusammen mit einigen Musikern der Fachrichtung Streichinstrumente kammermusikalische Kompositionen unter dem Motto „Italia“ auf. Es erklingen Werke für Bläsernonett, Bläser-Streicher-Nonett und Doppelquintett mit Klavier von Gioacchino Rossini, Nino Rota und Ermanno Wolf-Ferrari.


Eintritt frei

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen