Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Sonntag, 10.11.2019
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Rubrik:

»Happyology« - Performance

Dragana Bulut, Berlin / Belgrad (Deutschland/Serbien)

Kann uns Theater glücklich machen? In der Performance »Happyology – Tears of joy« (»Die Lehre des Glücks – Freudentränen«) können es die Zuschauer*innen ausprobieren. Drei Darsteller*innen begeben sich gemeinsam mit dem Publikum auf eine Expedition in die Untiefen eines Kurses zur Selbstoptimierung des eigenen Glücks. Der gesellschaftliche Zwang und die Forderung, immer mehr Leistung zu erbringen, hat in der jüngsten Vergangenheit zu einer Flut von Angeboten an Seminaren, Workshops und Körpertrainings geführt, die neben dem beruflichen Erfolg auch das individuelle Glück versprechen.

In der Performance untersucht Dragana Bulut verschiedene Strategien zur angeblichen Steigerung des körperlichen und seelischen Wohlbef indens. In einer spielerischen Aneignung und Dekonstruktion verschiedener Coaching-Methoden hinterfragt sie die individuellen Sehnsüchte nach Glück, deren Kommerzialisierung für traurige, aber auch humoristische Bezüge sorgt.

Veranstaltung im Rahmen von: euro-scene Leipzig

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Standort anzeigen

LOFFT - DAS THEATER hat seine neue Spielstätte auf der Spinnerei Leipzig bezogen und befindet sich nicht länger am ehemaligen Standort am Lindenauer Markt.