Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Veranstaltungsdetails

Ort:
Datum:
Freitag, 29.11.2019
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Rubrik:

»Die unmögliche Begegnung«

Talk, Musik, (Zusammen)spiel

Gegensätze ziehen sich an: Plus und Minus, Yin und Yang, schwarz und weiß und so weiter. Zumindest wird das behauptet. Was aber passiert, wenn wir uns tatsächlich aus unserer Filterblase trauen? Wenn wir uns mit Menschen außerhalb unserer Komfortzone auseinandersetzen?

Zwei Gäste, die sonst vermutlich nie einen Abend miteinander verbringen würden, treffen im TdJW aufeinander. Zwei Menschen, die gegensätzlicher kaum sein könnten. Workaholic trifft auf Müßiggänger, Hausbesetzer auf Immobilienhändlerin, Polyamore auf Nonne usw. Sie diskutieren, lernen sich kennen. Nähern sie sich an? Geraten sie in Streit? Finden sie (etwas) zusammen – und wenn ja, was?

Gemeinsam mit dem Publikum begeben wir uns auf eine spielerische Suche nach Verbindung – trotz allem, was trennt. Und fühlen dabei unserer eigenen Empathie-Fähigkeit auf den Zahn.
Jeder der fünf Abende beschäftigt sich mit einem kontroversen Thema, Live-Musik und Überraschungen inklusive. Wie er ausgeht, ist unvorhersehbar. Nach »Amor & Psyche« und »Glückstag« ist »Die unmögliche Begegnung« unsere neue interaktive Spielzeitreihe.

weitere Termine / Veranstaltungen:

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Eingabe der Veranstaltungen erfolgt mit großer Sorgfalt. Dennoch kann es zu Unstimmigkeiten kommen. Bitte schauen Sie ggf. auch auf die Seite des Veranstalters/Veranstaltungsortes.

Lageplan anzeigen

Informationen zum Veranstaltungsort

Grafik, © Theater der Jungen Welt
Grafik, © Theater der Jungen Welt

Standort anzeigen

Das Theater der Jungen Welt ist als das älteste professionelle Kinder- und Jugendtheater im deutschsprachigen Raum ein integraler Bestandteil der Angebote zur ästhetisch-kulturellen Bildung in der Stadt.